Wiener Philharmoniker Goldmünzen

Die Wiener Philharmoniker Goldmünze ist die erfolgreichste Anlagemünze Europas. Bereits vier mal konnte Sie schon den Titel “meistgekauften Münze der Welt” des World Gold Council erringen. Mit einem Feingewicht von 999,9/1000 ist sie eine reine 24 Karat Goldmünze. Die Wiener Philharmoniker Goldmünzen erhalten Sie in 5 verschiedenen Gewichten.

 

Gewicht & Größe

Wiener Philharmoniker GoldDie Wiener Philharmoniker Goldmünzen gibt es seit 1989 in den Größen 1oz und 1/4oz. Im Jahr 1991 wurde die 1/10oz und ab 1994 die 1/2 oz ins Repertoire aufgenommen. Zum 25-jährigen Jubiläum im Prägejahr 2014 kam als letzte Unzengröße die 1/25 oz hinzu. Dadurch das die Wiener Philharmoniker Goldmünze in einer Legierung mit 24 Karat hergestellt (Feingehalt 999,9/1000) werden, ist das Rohgewicht gleich dem Feingewicht, mit einer Abweichung von einem tausendstel.

 

Unzen Nennwert Feingewicht Durchmesser Dicke Prägejahr ab
1 Unze 100 Euro / 2.000 ÖS 31,103 g 37,0 mm 2,0 mm 1989
1/2 Unze 50 Euro / 1.000 ÖS 15,552 g 28,0 mm 1,6 mm 1994
1/4 Unze 25 Euro / 500 ÖS 7,776 g 22,0 mm 1,2 mm v1989
1/10 Unze 10 Euro / 200 ÖS 3,11 g 16,0 mm 1,2 mm 1991
1/25 Unze 4 Euro 1,244 g 13,0 mm 2014

 

Legierung

Die Wiener Philharmoniker Goldmünze wird seit 1989 unverändert in einer 24 Karat Legierung hergestellt. Der Vorteil hierbei ist das Feingewicht gleich dem Rohgewicht der Münze ist. Nachteilig wirkt sich dieser hohe Feingehalt von 999,9/1000 in der schlechten Kratzfestigkeit aus, da Gold bekanntermaßen sehr weich ist. Deshalb wurden Umlaufmünzen in der früheren Zeit (Sovereign), sowie auch einige Anlagemünzen heute (die neuen Sovereign, Krügerrand, American Eagle) in einer 22 Karat Legierung geprägt. Diese Legierung mit Anteilen von Kupfer oder Silber sind als Kratzfester zu bewerten.

Karat (Feingehalt) wird in einer 24er Teilung angegeben. Bei 24 Karat sollte ein Goldanteil von 100% enthalten sein, das ist aber nur theoretisch möglich, sodass man in der Praxis bei 99,9% von 24 Karat spricht.

 

Gebräuchliche Karat Einheiten

Karat Feinheit Gold
24 K 999/1000
22 K 916,7/1000

 

Geschichte

Wiener Philharmoniker Muenze ÖsterreichDie Wiener Philharmoniker Goldmünze wir seit 1989 von der Münze Österreich AG geprägt. Sie hat ihren Sitz in Wien und ist aus der Umwandlung des Wiener Hauptmünzamtes in eine Aktiengesellschaft entstanden. Eigentümer der Münze Österreich AG ist die Oesterreichische Nationalbank. Die Entstehung der Wiener Philharmoniker 1989 kann in direkten Bezug auf das Einfuhrverbot des Krügerrandes gesehen werden, welches 1986 von den Vereinigten Staaten und er Europäischen Gemeinschaft beschlossen wurde. Die erste Auflage 1989 bestand aus 351.000 - 1 oz & 272.000 x ¼ oz  Wiener Philharmoniker Goldmünzen. Die höchste Auflage war mit 835.700 x 1oz Münzen im Jahr 2009. Die Auflagen der Jahre 1992, 1995, 1996 und 2000 wurden von der “World Gold Council” zur „meistgekauften Münze der Welt“ erklärt. Schätzungen zur folge, hatte die Wiener Philharmoniker Goldmünze im Jahr 2004, einen Marktanteil zwischen 35% und 40% in Europa.

 

Erscheinungsjahr der verschiedenen Gewichte und Größen

Gewicht Jahr
1 Unze 1989
1/4 Unze 1989
1/10 Unze 1991
1/2 Unze 1994
1/24 Unze 2014

 

 

Goldmünzen nach dem Einfuhrverbot von Südafrikanischen Krügerrand 1986

1986 Australien Nugget - (Australien - Royal Perth Mint)

1987 American Eagle -  (USA - U. S Mint)

1987 Britannia - (Großbritanien - Royal Mint)

1989 Wiener Philharmoniker - (Österreich - Münze Österreich AG)

1990 Känguru - (Australien - Royal Perth Mint)

 

Sonderauflagen

 

Big Phil - 2004

Zum 15 Jährigen Jubiläum der Wiener Philharmoniker Goldmünze, wurde von der Österreichischen Münze AG, eine 1000 Unzen schwere Version, mit einer Gesamtstückzahl von 15  Stück herausgegeben. Der Nennwert des Big Phil beträgt 100.000 Euro, er hat ein Feingewicht  von 31,103 kg Gold, einen Durchmesser von 37 cm und eine Dicke von 2 cm. Somit ist er auch die größte Goldmünze der Welt. Der Big Phil hat einen Wert von ca. 1.000.000 Euro, der Sammlerwert soll nach Schätzungen das Doppelte betragen. Am 5. Oktober 2004 wurde zum 15 Jährigen Jubiläum der Wiener Philharmoniker Goldmünze, eine Gala vor einem der Wahrzeichen Wiens, dem Wiener Riesenrad, veranstaltet. Hierfür wurde das gesamte Riesenrad in eine überdimensionierte Goldmünze verwandelt, um dem Jubiläum einen noch größeren Rahmen zu geben.

 

20 Unzen Goldmünze

Zum 20-jährigen Jubiläum der Wiener Philharmoniker Goldmünze, wurde eine Sonderprägung herausgegeben. Sie hat ein Gewicht von 20 Unzen bei einem Nennwert von 2000 Euro.  

 

Aussehen & Name

Wiener Philharmoniker GoldmuenzenDas Design der Philharmoniker, kreierte der österreichischer Münzdesigner und Chefgraveur Thomas Pesendorfer, der noch immer für die Münze Österreichs tätig ist und bereits zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Der Name der Wiener Philharmoniker Goldmünze leitet sich dabei von dem Motiv ab. So zeigt die Münzrückseite (Revers) die Orgel des Wiener Musikvereins die im großen Musikvereinssaal in Wien steht. Hier findet jährlich das weltberühmte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker statt. Der große Musikvereinssaal hat Platz für 2000 Zuschauer. Über dem Motiv der Orgel stehen halbrund die Worte “Republik Österreich”. Unterhalb des Motivs sind das Gewicht, Prägejahr und der Nennwert zu sehen. Auf der Münzvorderseite (Avers) sind acht wichtige Instrumente des Orchesters abgebildet. Im vorderen, unteren Bereich sind vier Streichinstrumente und mittig ein Cello platziert, dahinter ist ein Fagott, ein Horn und eine Harfe abgebildet. Halb umrandet überhalb des Motivs, ist der  Schriftzug "Wiener Philharmoniker" in Versalien zu lesen.

 

Vorteile & Nachteile

  • + Weltweit anerkannte Anlagemünze

  • + Gleichbleibendes Motiv, dadurch besserer Wiedererkennungswert

  • + Auch in kleinen Mengen Kauf- und Verkaufbar

  • + Relativ krisensicher

  • + Auf kleinem Raum Lagerbar

  • - 24 Karat, dadurch sehr empfindlich

 

Ankauf & Verkauf 

Wiener Philharmoniker Goldmuenze 1ozSie können Wiener Philharmoniker in fast jeder Bank, Sparkasse erwerben, ebenso ist ein Kauf in jedem Edelmetallhaus sowie online möglich. Unterschiede bei den Bestellungen gibt es nur in den Jahrgängen und Gewichten. Bei Kauf können Sie vom Gewicht abgesehen, immer zwischen dem aktuellen Jahrgang oder aus einer Mischung von verschiedenen Jahrgängen wählen.

 

Goldpreis Wiener Philharmoniker

Der Wert von Wiener Philharmoniker Goldmünzen richtet sich immer nach dem aktuellen Goldpreis, da es sich um eine reine Anlagemünze handelt.

 

Wiener Philharmoniker Gold 1oz oesterreichDetails 

  • Hersteller: Münze Österreich AG
  • Herkunftsland: Österreich
  • Erstprägung: 1989
  • Karat: 24 K
  • Feingehalt: 999,9/1000
  • Legierung: Goldlegierung
  • Goldanteil: 99,9%
  • Kratzfestigkeit: schlecht

 

 

Gewicht
Herkunftsland

8 Artikel

pro Seite

  • Wiener Philharmoniker 1/2oz Goldmünze

    Wiener Philharmoniker 1/2oz Goldmünze

    Feingewicht: 15,55 g
    Reinheit: 999,9/1000
    Land: Österreich
    Prägestätte: Östereichische Münze
    Jahr: Gemischt
    Verpackung: Einzeln in Münztasche
    Erhaltung: Sehr fein - Zirkuliert
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 584,09 € inkl. Steuern: 584,09 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Vienna Philharmonic 1/10oz Gold Coin 2017 - Front

    Wiener Philharmoniker 1/10oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 3,11 Gramm
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Österreich
    Prägestätte: Östereichische Münze
    Jahr: 2017
    Verpackung: Einzeln in Tüte, 10 in Tube
    Erhaltungsgrad: Neuware - Stempelglanz
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 128,60 € inkl. Steuern: 128,60 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Vienna Philharmonic 1oz Gold Coin 2017

    Wiener Philharmoniker 1oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 31,10 Gramm
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Österreich
    Prägestätte: Östereichische Münze
    Jahr: 2016
    Verpackung: Einzeln in Tüte, 10 in Tube
    Erhaltungsgrad: Neuware, Stempelglanz
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 1.149,95 € inkl. Steuern: 1.149,95 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Vienna Philharmonic 1/2oz Gold Coin 2017 - Front

    Wiener Philharmoniker 1/2oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 15,55 Gramm
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Österreich
    Prägestätte: Östereichische Münze
    Jahr: 2016
    Verpackung: Einzeln in Tüte, 10 in Tube
    Erhaltungsgrad: Neuware - Unzirkuliert
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 590,81 € inkl. Steuern: 590,81 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  •  Wiener Philharmoniker 1/10oz Goldmünze

    Wiener Philharmoniker 1/10oz Goldmünze

    Wir haben keinen Einfluss auf die Jahrgänge.
    Feingewicht: 3,11 g
    Reinheit: 999,9/1000
    Land: Österreich
    Jahr: Verschiedene
    Prägestätte: Östereichische Münze
    Verpackung: Einzeln in Münztasche, 20 in Tube
    Erhaltungsgrad: Bankenüblich
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 125,12 € inkl. Steuern: 125,12 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Wiener Philharmoniker 1/4oz Goldmünze

    Wiener Philharmoniker 1/4oz Goldmünze

    Jahrgangswünsche können nicht berücksichtigt werden.
    Feingewicht: 7,78 g
    Reinheit: 999,9/1000
    Land: Österreich
    Prägestätte: Östereichische Münze
    Verpackung: Einzeln in Tüte, 20 in Tube
    Erhaltungsgrad: Bankenüblich
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG 
    zzgl. Steuern: 303,17 € inkl. Steuern: 303,17 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Wiener Philharmoniker 1oz Goldmünze

    Wiener Philharmoniker 1oz Goldmünze

    Jahrgangswünsche können nicht berücksichtigt werden.
    Feingewicht: 31,10 g
    Reinheit: 999,9/1000
    Land: Österreich
    Prägestätte: Östereichische Münze
    Verpackung: Einzeln in Münztasche, 10 in Tube
    Erhaltungsgrad: Bankenüblich - Zirkuliert
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG 
    zzgl. Steuern: 1.138,68 € inkl. Steuern: 1.138,68 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Vienna Philharmonic 1/4oz Gold Coin 2017 - Front

    Wiener Philharmoniker 1/4 oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 7,78 Gramm
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Österreich
    Prägestätte: Östereichische Münze
    Jahr: 2017
    Verpackung: Einzeln in Tüte, 10 in Tube
    Erhaltungsgrad: Neuware, Stempelglanz
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    Produkt aktuell nicht verfügbar

8 Artikel

pro Seite