Wiener Philharmoniker 1/4 oz Goldmünze 2016

i

Wiener Philharmoniker 1/4 oz Goldmünze 2016 - Rückseite

Feingewicht: 7,78 Gramm
Reinheit: 999,9 / 1000
Land: Österreich
Prägestätte: Östereichische Münze
Jahr: 2016
Verpackung: Einzeln in Tüte, 20 in Tube
Erhaltungsgrad: Sehr fein - Zirkuliert
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 408,46 €
Artikelbeschreibung

Mit dem Wiener Philharmoniker kaufen Sie eine der meistverkauften Anlage-Goldmünzen der Welt. Sie zeichnet sich nicht nur durch einen sehr hohen Feingehalt aus, sondern auch durch einen sehr hohen Wiedererkennungswert. Der Wiener Philharmoniker ¼ oz in Gold zählt in Deutschland zu den Anlagemünzen und ist deshalb von der Mehrwertsteuer befreit.

 

Feingehalt & Feingewicht

Der Wiener Philharmoniker ¼ oz 2016 hat ein Feingewicht von 7,776 g, bei einem Feingehalt von 999,9/1000, was 24 Karat Gold entspricht. Der Nennwert der Münze beträgt 25 Euro, wobei der eigentliche Wert weit darüber liegt.

 

Gewicht Feingewicht Durchmesser Dicke Nennwert
1/4oz 7,776 g 22 mm 1,2 mm 25 Euro

 

Geschichte

Der Wiener Philharmoniker in Gold wird seit 1989 von der Münze Österreich AG geprägt, er zählt zu den meistverkauften Gold-Anlagemünzen der Welt. Die erste Auflage beinhaltete 1oz und 1/4oz Goldmünzen, 1991 kamen 1/10oz hinzu und 1994 die vorerst letzte Größe von 1/2oz.  

Seit 1988 werden Wiener Philharmoniker in Silber ausgegeben. Diese Münze gibt es nur in der Größe 1 Unze. 

 

Design

Das Aussehen des Wiener Philharmonikers hat sich seit der ersten Auflage nicht verändert. Die Münze hat einen Randstab und einen Riffelrand. Die Vorderseite zeigt die Orgel des berühmten goldenen Saals des Wiener Musikvereins. Zu sehen ist außerdem ein Teil der Balustrade. Über dem Motiv steht “REPUBLIK ÖSTERREICH”, unter dem Motiv stehen folgende Daten:

  • Feingewicht: ¼ Unze 
  • Edelmetallart: Gold 
  • Feingehalt: 999,9
  • Prägejahr: 2016
  • Nennwert: 25 Euro

 

Die Rückseite wird von 8 Instrumenten der klassischen Musik geschmückt. Zu sehen sind Horn, Fagott, Harfe, Cello, Violinen und Bratschen. Über dem Motiv ist der Name der Münze eingeprägt “WIENER PHILHARMONIKER”.

 

Produktdetails

  • Herkunftsland: Österreich
  • Hersteller: Münze Österreich AG
  • Karat: 24 K
  • Gold: 99,99%
  • Feingehalt: 999,9 /1000 
  • Legierung: Gold
  • Gewicht: 1/4oz
  • Prägejahr: 2016
  • Kratzfestigkeit: schlecht