Wiener Philharmoniker 1/2oz Goldmünze 2016

i

Wiener Philharmoniker 1/2oz Goldmünze 2016

Feingewicht: 15,55 g
Reinheit: 999,9/1000
Land: Österreich
Prägestätte: Östereichische Münze
Jahr: 2016
Verpackung: Einzeln in Münztasche, 10 in Tube
Erhaltungsgrad: Neuware - Unzirkuliert
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 795,73 €
Artikelbeschreibung

Mit dem Wiener Philharmoniker in Gold, hat die Österreichische Münze AG, eine der meistverkauften Gold-Anlagemünzen der Welt in ihrem Portfolio. Die Münze hat ihr Aussehen seit der ersten Auflage 1989 nicht verändert und besitzt deshalb einen sehr guten Wiedererkennungswert.

 

Feingehalt & Feingewicht

Der Wiener Philharmoniker ½ oz 2016 ist eine 24 Karat Goldmünze, er hat ein Feingehalt von 999,9/1000 und das Feingewicht von 15,55 g. Der Feingehalt wird in Fachkreisen auch four nine fine bezeichnet und wird nur noch von der five nine fine übertroffen.

 

Gewicht Feingewicht Durchmesser Dicke Nennwert
1/2 oz 15,55 g 28 mm 1,6 mm 50 Euro

 

Geschichte

Ende der 1980er Jahre, mit dem Einfuhrverbot für Krügerrand, haben Prägeanstalten auf der ganzen Welt, neue Anlagemünzen auf den Markt gebracht. So war 1989 die Geburtsstunde des Wiener Philharmonikers in Gold. Herausgegeben werden sie von Österreich, die Prägeanstalt ist die Münze Österreich AG. Das Design der Münze stammt von Thomas Pesendorfer. Namensgeber der Münze ist das weltberühmte Österreichische Musikorchester “Wiener Philharmoniker”, das sich aus Mitgliedern des Wiener Staatsopernorchesters zusammensetzt.

 

Aussehen

Der Wiener Philharmoniker ½ oz 2016 besitzt einen Randstab und einen Riffelrand. Der Randstab hat die Aufgabe eine gute Stapelbarkeit zu gewährleisten und die Motive sowie Oberflächen vor Beschädigungen zu schützen.  

Die Vorderseite zeigt die berühmte Orgel, im goldenen Saal, des Wiener Musikvereins. Über dem Motiv steht der Name der Münze, unter dem Motiv sind Feingewicht, Feingehalt, Prägejahr und Nennwert eingeprägt. 

Auf der Rückseite der Wiener Philharmoniker Goldmünze sieht man 8 Instrumente der klassischen Musik. In der oberen Reihe sind Horn, Fagott und Harfe abgebildet. Mittig in der unteren Reihe steht ein Cello, links und rechts davon sind Violinen und Bratschen zu sehen.

 

Produktdetails

  • Herkunftsland: Österreich
  • Hersteller: Münze Österreich AG
  • Karat: 24 K
  • Gold: 99,99%
  • Feingehalt: 999,9 /1000 
  • Legierung: Gold
  • Gewicht: 1/2oz
  • Prägejahr: 2016
  • Kratzfestigkeit: schlecht