50g Tafelbarren Valcambi ESG

i

50g Gold Bar Valcambi ESG Tafelbarren

Feingewicht: 50,00 g
Reinheit: 999,9/1000
Land: Deutschland od. Schweiz
Hersteller: Umicore/Valcambi/ESG
Verpackung: In Plastik Kapsel mit Zertifikat
Erhaltungsgrad: Neu - un-zirkuliert
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
zzgl. Steuern: 1.889,68 € inkl. Steuern: 1.889,68 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 1.889,68 € 0,00 € 1.889,68 € 7.39%
Artikelbeschreibung

50g Tafelbarren von Valcambi sind flexibler, wenn es um den teilweisen Wiederverkauf von Gold geht. Der Gesamtbarren hat einen Feingehalt von 999,9/1000 und ein Feingewicht von 50g Feingold. 50g Tafelbarren bestehen aus 50 x 1g Feingoldbarren, die jeweils durch eine Sollbruchstelle voneinander getrennt sind. Bei Bedarf können die einzelnen Goldbarren durch leichtes knicken voneinander getrennt werden.

 

Hersteller 

Hergestellt werden die 50g Tafelbarren oder auch CombiBar® genannt, von dem Schweizer Unternehmen Valcambi. Valcambi wurde 1961 gegründet und hat seinen Sitz in Balerna/Schweiz. Das Unternehmen ist eine international tätige Scheideanstalt und raffiniert Gold, Silber, Platin und Palladium zur Herstellung von Barren, Münzen, Medaillen und Halbzeuge für die Uhren- und Schmuckindustrie. Tafelbarren (CombiBars®) sind von der ESG patentiert.

 

Herstellungsverfahren

Im ersten Schritt, werden als Grundlage für die Tafelbarren, Goldplatten im Walzverfahren hergestellt. Die Platten werden danach, unter hohem Druck, in einer Prägemaschine vollflächig geprägt. Dabei entstehen die Sollbruchstellen und die erhabene Beschriftung. Anschließend werden die Goldbarren in Plastikverpackungen gekapselt, um sie vor Beschädigungen zu schützen.

 

Steuer

50g Tafelbarren sind von der Mehrwertsteuer befreit, da sie einen Feingehalt von 999,9/1000 aufweisen. Der Verkauf ist ebenfalls steuerfrei, wenn eine Haltedauer von 12 Monaten nachgewiesen werden kann. Geregelt wird die Versteuerung von Anlagegold in Deutschland im Umsatzsteuergesetz §25c.