Somalia Elefant

Die Somalia Elefant Goldmünzen Serie wurde erstmals im Jahr 2008 ausgegeben und folgte der sehr erfolgreichen Silberversion, die i2004 begann. Der Somalia Elefant besteht aus 99,99% reinem Gold und wird vom Bayerischen Hauptmünzamt in München hergestellt. Jede Ausgabe zeigt eine andere Darstellung des afrikanischen Elefanten in seinem natürlichen Lebensraum.

Während die 1 Unze Version die beliebteste Größe ist, ist der Somalia Gold Elefant auch in 5 Unzen, 1/2 Unze, 1/4 Unze, 1/10 Unze, 1/20 Unzen, 1/5 Unze und 0,5 Gramm erhältlich. Die Somalia Elefanten Goldmünzen Serie bietet Investoren und Sammlern eine der größten Variationen aller Goldmünzen Serien, die heute auf dem Markt sind.

Diese Münzen haben bei Investoren und Sammlern aufgrund der einzigartigen und schönen Designs sowie der interessanten Geschichte an Popularität gewonnen. Der Somalia Elefant ist in Gold, Silber und Platin erhältlich.

Geschichte der afrikanischen Wildlife Series

Die Somalia Elefant Goldmünzen Serie ist Teil der 1999 erstmals eingeführten "African Wildlife Series". Von 1999 bis 2003 prägte das bayerische Hauptmünzamt diese Münzen jedoch mit Sambia als Ausstellungsland. Im Jahr 2004 übernahm Somalia die Produktion der Serie aus Sambia. Das Bayerische Hauptmünzamt in München blieb jedoch weiterhin der Hersteller der Münzserie. Während die Serie "African Wildlife" genannt wird, war und ist der Elefant das einzige Tier, das als Hauptmotiv Verwendung findet.

Im Jahr 2004 wurde der Somalia Elefant erstmals in Silber ausgegeben. Diese Ausgaben wurden in sehr begrenzten Mengen produziert. Aufgrund der hohen Nachfrage erweiterte das Bayerische Hauptmünzamt die Serie und stellte schließlich den Gold Somalia Elefant vor.

Design der 2018 Ausgabe (1 Unze)

Das Design der Somalia Elefant Goldmünze ändert sich jedes Jahr, wird aber immer einen Elefanten in seiner natürlichen Umgebung darstellen. Das Design wirkt lebendig, da sich der Elefantenrüssel und die Stoßzähne bis zum äußeren Rand der Münze erstrecken.

Die Motivseite des Somalia Elefant 1 oz Silbermünze 2018 zeigt den Kopf eines afrikanischen Elefanten mit erhobenem Rüssel und imposanten Stoßzähnen, diese ragen in den Münzrand hinein. Der Hintergrund hat eine glatte Oberfläche und verfügt über eine wüstenähnliche Umgebung mit Vögeln, Ästen und Gras hinter dem Elefanten. Die Inschriften am äußeren Rand lauten "AFRICAN WILDLIFE", "ELEPHANT" und "1 oz Au 999.9". Die Rand ist geriffelt und der Randstab leicht erhöht, was die Oberfläche der Münzen schützt.

Die Wertseite der Silbermünze „Somalia Elefant“ zeigt das seit 1956 offizielle Staatswappen Somalias. Es sind zwei aufrecht stehende Leoparden zu sehen, die links und rechts ein Schild mit einem fünfzackigen Stern halten.

Unter dem Schild sind zwei gekreuzte Palmwedel und Speere mit einem geschwungenen Banner dargestellt. Das Münzbild wird durch eine gepunktete Linie abgeschlossen.

Das Wappen ist links und rechts von den Ziffern „20“ und 18“ eingerahmt, die gemeinsam den Jahrgang „2018“ ergeben. Das Land „SOMALI REPUBLIC“ ist im oberen Randbereich der Motivseite genannt. Im unteren Randbereich ist der Nennwert „1000 SHILLINGS“ ausgewiesen.

Produktspezifikationen: 1 oz Edition

Wie bereits erwähnt, ist die Somalia Elefant Goldmünze in einer Vielzahl von Größen erhältlich, was einen der attraktiven Aspekte der Serie darstellt. Wir zeigen die Spezifikationen der 1 oz Größe, da sie am populärsten ist. Alle Somalia Elefant Goldmünzen haben eine Feinheit von 999,9 / 1000 und werden vom Bayerischen Hauptmünzamt in München geprägt.

Gewicht: 1 Unze

Durchmesser: 39 mm

Dicke: 1,9 mm

Reinheit: 999,9 / 1000

Nominalwert: 1000 Shilling

Design der 2017 Ausgabe (1 Unze)

Die Ausgabe 2017 zeigt ein anderes Motiv des afrikanischen Elefanten. In diesem Entwurf ist eine volle Profilansicht eines großen Elefanten in der Savanne dargestellt. Der Elefant steht hinter hohem Gras, im Hintergrund ist eine Lehmhütte vor einer Palme, mit hochstehender Sonne. Die Inschriften um den äußeren Rand sind die gleichen wie die anderen Ausgaben und lesen "AFRICAN WILDLIFE" "ELEPHANT" und "1 oz Au 999.9".

Die Wertseite zeigt das Wappen von Somalia. Das Ursprungsland, das Ausstellungsdatum und der Nominalwert sind alle am äußeren Rand eingeprägt und lauten "SOMALIA REPUBLIC", "20" links und "17" rechts, und den Nennwert von "1000 SHILLINGS". Es gibt auch einen dekorativen Kreis, der den äußeren Rand umgibt.

Vorteile

  • Somalia Elephant Goldmünzen werden vom Bayerischen Hauptmünzamt geprägt, die eine der ältesten und renommiertesten Münzstätten in Europa ist.

  • Die jährlichen Designänderungen tragen zur Attraktivität der Serie für Investoren und Sammler bei.

  • Die Münzen haben eine hohe Feinheit von 999,9/1000 Gold

  • Ohne MwSt

Gesetzliches Zahlungsmittel

Das Bayerischen Hauptmünzamt hat in 2004 die Genehmigung zur Übertragung der Serie von Sambia auf die Republik Somalia erhalten. Obwohl der Somalia Elefant einen Nennwert auf der Münze aufgedruckt hat, ist unklar, ob diese Münzen in Somalia als offizielles Zahlungsmittel gelten, da sie nicht von Somalias Zentralbank verteilt werden.

Die meisten Anlagemünzen werden von der offiziellen Münzstätte des ausstellenden Landes geprägt. Es gibt jedoch eine kleine Handvoll Länder, in denen Gold- und Silbermünzen von privaten Münzprägestätten oder anderer staatlichen Prägestätten produziert werden, die sich außerhalb des ausgebenden Landes befinden.

Investoren und Sammler, die sich für Somalia Elefant Goldmünzen interessieren, sollten sich darüber im Klaren sein, dass das Bayerische Hauptmünzamt in Deutschland eine der hochwertigsten Prägestätten in Europa ist. Es gilt als ältestes Unternehmen in München und prägt seit 1158, unter Heinrich dem Löwen, Goldmünzen und Metalle.

Die Somalia Elefant Goldmünze hat einen hohen Reinheitsgrad und die Serie ist weltweit bekannt. Obwohl die Münze in Somalia kein gesetzliches Zahlungsmittel ist, enthält sie 1 Unze reines Gold und behält daher ihren Metallwert.

Bayerisches Hauptmünzamt

Das Bayerische Hauptmünzamt wurde 1158 gegründet und ist die älteste Firma in München. Die Münzprägeanstalt ist für die Herstellung der deutschen Euro Münzen und Gedenkmünzen verantwortlich. Darüber hinaus produziert die Münzstätte eine breite Palette von Gold-, Silber- und Platinbarren sowie Münzen in Qualität “Polierter Platte (PP)”.

Das Bayerische Hauptmünzamt ist eine von fünf Prägestätten in Deutschland. Die anderen sind in Berlin, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg. Das Bayerische Hauptmünzamt in München produziert rund 21 Prozent aller deutschen Euro-Umlaufmünzen. Die Münzen werden durch das Münzzeichen "D" erkannt.

Geschichte

Der ursprüngliche Standort der Prägestätte war am Schrannenplatz in der Münchner Innenstadt. In den frühen Jahren des Bayerischen Hauptmünzamts prägte sie Münzen für die lokalen Städte und Wirtschaften. Die Herstellung von Münzen wurde jedoch wegen des geringen Silbergehaltes kritisiert.

In den frühen 1700er Jahren wurden österreichische und bayerische Münzen in München während der österreichischen Besatzung nach dem spanischen Erbfolgekrieg produziert. 1809 wurde die Prägestätte in Bayerisches Hauptmünzamt umbenannt und eine Reihe von Bayerischen Prägestätten in Hofgraben und Pfisterbach zusammengefasst.

Im Jahr 1871 wurde das Deutsche Kaiserreich gegründet, welches aus 25 Staaten des Deutschen Bundes bestand. Zwei Jahre später ersetzte die Goldmark alle Währungen und Münzen des Staates. Die neue Währung wurde von der Bayerischen Münze und den anderen Prägestätten des Deutschen Kaiserreiches geprägt. Jedes Münzstück erhielt ein Münzzeichen und der Buchstabe "D" stand für das Bayerische Hauptmünzamt.

Die Prägestätte wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und die Alliierten übernahmen die deutschen Prägestätten bis in die späten 1940er Jahre. Nach dem Krieg wurde Deutschland in Ost (Deutsche Demokratische Republik) und West (Bundesrepublik Deutschland) geteilt und Bayern wurde Teil von Westdeutschland. Das Bayerische Hauptmünzamt war verantwortlich für die Ausgabe von Münzen und Währungen für Westdeutschland.

Das Bayerischen Hauptmünzamt war eine der ersten Prägestätten, die 2002 mit der Gründung der Europäischen Union Euro-Münzen produzierten.

Der Goldmarkt

Der Preis für Somalia-Goldmünzen setzt sich zusammen aus dem Goldpreis, der auch als "Spotpreis" bezeichnet wird, und der Prämie. Der Spotpreis für Gold ändert sich von Minute zu Minute und wird von den globalen Märkten festgelegt. Der notierte Kassakurs ist der Preis für eine Feinunze Gold.

Die Prämie bezeichnet die Kosten und Marge der Münz-und Edelmetallhändler. Für moderne Goldmünzen gibt es mehrere Faktoren, die die Prämie beeinflussen können:

  • Stückelungen von Goldmünzen (Gewichte unter einer Unze) werden typischerweise mit einer höheren Prämie gehandelt, da sie teurer zu prägen sind.

  • Die 1-Unze-Münze ist die beliebteste Größe für Anleger, die ein qualitativ hochwertiges und stark verbreitetes Produkt wie die Somalia Elefant Goldmünze suchen. Die 1 Unze Version wird in der Regel für eine niedrigere Prämie als kleinere Stückelungen gehandelt.

  • Angebot und Nachfrage können eine wichtige Rolle bei der Prämie spielen. Wenn Gold oder eine Goldmünzenserie sehr gefragt ist, wird auch die Prämie höher sein.

  • Der Zustand der Münze ist auch entscheidend. Neu geprägte Münzen, die der aktuellsten Jahresausgabe entsprechen, haben manchmal eine höhere Prämie als die Ausgaben des Vorjahres.

  • Bei Sammlermünzen können einige vergangene Jahrgänge deutliche Aufschläge haben.

Unabhängig davon, welche Art von Anlage-Produkten Sie wählen, betrachten Anleger heute Gold als Absicherung gegen wirtschaftliche und geopolitische Unsicherheit. Seit Tausenden von Jahren ist Gold eine der besten Formen des Schutzes und der Erhaltung von Vermögen.

Produktdetails

Hersteller: Bayerisches Hauptmünzamt

Herkunftsland: Somalia

Name der Serie: Somalia Elefant

Reinheit: 999,9 / 1000

Gewichte: 1 oz, 5 oz, ½ oz, ¼ oz, 1/10 oz, 1/25 oz, 1/50 oz und ½ g

Kratzfestigkeit: Schlecht

Gewicht
Herkunftsland

2 Artikel

pro Seite

  • Somalia Elephant 1oz Gold Coin 2018 Motif

    Somalia Elefant 1oz Goldmünze 2018

    Feingewicht: 31,10 g.
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Somalia
    Prägestätte: Bayrisches Hauptmünzamt
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Erhaltungsgrad: Prägefrisch - Un-zirkuliert
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 1.098,51 € inkl. Steuern: 1.098,51 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Somalia Elephant 1oz Gold Coin 2017 Motiv

    Somalia Elefant 1oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 31,10 g.
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Somalia
    Prägestätte: Bayrisches Hauptmünzamt
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Erhaltungsgrad: Prägefrisch - Un-zirkuliert
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    Produkt aktuell nicht verfügbar

2 Artikel

pro Seite