Queen's Beasts Black Bull 1oz Goldmünze 2018

i

Queen's Beasts Black Bull 1oz Goldmünze 2018 Motiv

Feingewicht: 31.10 g
Feinheit: 999.9 / 1000
Land: Großbritannien
Prägestätte: The Royal British Mint
Verpackung: Einzeln in Tüte, 10 in tube
Erhaltungsgrad: Neuware - Unzirkuliert  
zzgl. Steuern: 1.480,87 € inkl. Steuern: 1.480,87 €
Rückkaufspreis: 1.335,32 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 1.480,87 € 0,00 € 1.480,87 € 10.89%
Artikelbeschreibung

Die fünfte 1oz Goldmünze der 10-teiligen Queen's Beasts Serie, die „Black Bull of Clarence“ ist verfügbar. Die Queen’s Beasts Gold Serie wird von der renommierten Royal Mint ausgegeben. Die Münzen mit hohem Wertsteigerungspotenzial erfreuen sich besonderer Beliebtheit sowohl bei Anlegern als auch Sammlern.

Feingewicht und Feingehalt

Die Queen's Beasts Black Bull 1oz Goldmünze wird mit einem Feingewicht von 31,103 Gramm, einem sehr hohen Feingehalt von 999,9/1000 und einem Durchmesser von 32,69 mm ausgegeben.

GewichtFeinheit Durchmesser Nennwert
1 oz 999,9/1000 32,69mm 100 GBP

Geschichte

Die Queen’s Beasts sind zehn heraldische Statuen, welche den Stammbaum von Königin Elizabeth II. darstellen.

Jede der Statuen zeigt ein heraldisches Tier mit einem Schild. Das Wappen oder Abzeichen auf dem Schild zeigt die Verbindung zur Abstammung der Queen. Jede dieser Familien ist beteiligt am Werdegang des Vereinigten Königreiches.

Die heraldischen Statuen wurden 1953 anlässlich der Krönung von Elisabeth II. erstellt. Sie standen vor dem westlichen Anbau der Westminster Abbey. Geschaffen wurden die 1,83m großen Statuen von Bildhauer James Woodford (1893-1976).

Anlässlich des 90. Geburtstages von Königin Elisabeth II. verausgabt die Royal Mint seit 2016 eine Serie von Gold- und Silbermünzen mit dem Thema „The Queen’s Beasts“. Die Black Bull 1oz Gold- und Silbermünze ist die 2018er Ausgabe, die Goldmünzen werden in 1oz und ¼oz ausgegeben, die Silbermünzen in 2oz.

Der Bulle ist eines der englischsten und "erdigsten" der heraldischen Symbole und wird mit Mut, Transformation und Leidenschaft assoziiert. Dies könnte der Grund sein, warum Edward IV. den Stier als sein heraldisches Symbol gewählt hat.

Der Schwarze Bulle von Clarence zeigt auf, wie entschlossen Edward IV seine königliche Linie fortsetzen sollte. Er war der erste König von England aus dem Hause York und eine bedeutende Figur in den "Rosenkriegen". Im Jahr 1461 stürzte Edward Heinrichs unruhige Herrschaft und zwang den Monarchen nach Schottland zu fliehen. Heinrich VI. kehrte einige Jahre später kurzzeitig auf den Thron zurück, bevor er schließlich 1471 von Edward im Kampf geschlagen und im Tower von London hingerichtet wurde.

Nach Edwards Tod folgte ihm sein Bruder Richard III. auf den Thron, der jedoch in der Schlacht von Bosworth 1485 Henry Tudor unterlag. Dieser heiratete Edwards Tochter Elisabeth, um die Rosenkriege endlich zu beenden. Die Tudorrose hat deswegen sowohl rote Blätter – die Farbe des Hauses Lancaster – als auch weiße wie das Symbol des Hauses York.

Folgende Statuen gibt es:

The lion of England

The griffin of Edward III

The falcon of the Plantagenets

The black bull of Clarence

The yale of Beaufort

The white lion of Mortimer

The White Greyhound of Richmond

The red dragon of Wales

The unicorn of Scotland

The white horse of Hanover

Aussehen

Die Motivseite der Queen´s Beasts „Black Bull von Clarence" zeigt einen aufgerichteten Bullen mit einem Schild, dass das Wappen der Monarchenhäuser Lancaster und Tudor darstellt. Das Schild zeigt im Viertel rechts oben und links unten jeweils drei weiße Lilien als Symbol für den Anspruch auf den Thron Frankreichs und im Viertel links oben und rechts unten drei übereinander angeordnete Löwen, die Symboltiere von Richard Löwenherz.

Der Hintergrund des Motivs besteht wie auch bei den vormals ausgegebenen Münzen der Serie aus filigran miteinander verflochtenen Gliedern, welche an ein Kettenhemd der Streitkräfte erinnern.

Die Schrift befindet sich in einem randseitig gelegenen glatten Bereich, welcher das Motiv vom Randstab trennt, der obere und untere Teil des Motivs ragt hier teilweise herüber und sogar in die Schrift hinein. Die Inschrift lautet: “Black Bull of Clarence“ • 1oz • Fine Gold • 9999 • 2018 • JC ”. Die Initialen “JC” stehen für Jody Clark, der die Motivseite der The Queen´s Beasts Goldmünzen gestaltet hat.

Die Rückseite zeigt als Motiv Königin Elisabeth II. Der Hintergrund besteht aus einer grob gekörnten Oberfläche, was sehr ungewöhnlich für eine Münze ist. Die randseitige Beschriftung lautet “Elizabeth II • D • G • Reg • F • D • 100 Pounds”.

Details

Herkunftsland: Vereinigtes Königreich

Hersteller: Royal Mint

Ausgabejahr: 2018

Feingehalt: 999,9/1000

Feingewicht: 31,103 g

Kratzfestigkeit: schlecht

Nennwert: 100 Pounds