Predator Serie Luchs 1oz Silbermünze 2017

i

Predator Serie Luchs 1oz Silbermünze 2017

Feingewicht: 31,10 g
Feinheit: 999.9 / 1000
Land: Kanada
Prägestätte: The Royal Canadian Mint
Verpackung: Einzeln in Tüte; 25 pro Tube
Masterbox: 500
Erhaltung: Neuware; Stempelglanz
Steuer: Steuerfrei gem. Artikel (17(1)3 Estn. UStG
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 16,87 €
Artikelbeschreibung

Die zweite Münze aus der “Predator” Serie der Royal Canadian Mint mit dem Motiv „Lynx“ (zu Deutsch: Luchs) ist erhältlich. Die Serie wird von der Royal Canadian Mint von 2016 bis 2019 ausgegeben und haben somit nicht nur bei Anlegern sondern auch bei Sammlern einen hohen Stellenwert.

Feingewicht & Feingehalt

Die Predator Luchs Silbermünze 2017 hat ein Feingewicht von 1oz. Sie hat einen hohen Feingehalt von 999,9/1000. Dieser hohe Feingehalt macht diese Münze besonders kratzempfindlich, weswegen wir empfehlen, die Münze in ihrer Schutzhülle zu lassen.

 

Gewicht

Feingewicht

Feinheit

Durchmesser

Nennwert

1oz

31,103 g

999,9/1000

38,00 mm

5 CAD

 


Aussehen

Die Silbermünze hat einen Randstab und einen geriffelten Münzrand. Der Randstab gibt der Münze die nötige Stabilität, schützt die Motive vor Beschädigung und verbessert die Stapelbarkeit entscheidend. Um die Münze fälschungssicherer zu machen, wurde unter dem Motiv durch einen Laser ein kleines Ahornblatt mit der Zahl „17“ graviert. Ebenso wurde der Hintergrund durch eine feine Linienstruktur zum Sicherheitsmerkmal angewandt.

Motivseite

Die Motivseite der „Lynx 2017“ oder „Luchs 2017“ Silbermünze zeigt die namensgebende Raubkatze im Sprung vor einem Hintergrund aus kreisförmig zulaufenden Linien. Unter dem Motiv ist ein kleines Ahornblatt mit der Zahl „17“ zu sehen.

Am oberen Rand der Motivseite sind das Ausgabeland „CANADA“ sowie die Feinheit „9999“ ausgewiesen. Im unteren Randbereich ist das Feingewicht „1 OZ“ genannt, eingerahmt von der englischen und französischen Bezeichnung für Feinsilber: „FINE SILVER“ und „ARGENT PUR“.

Am rechten Rand der Motivseite sind die Initialen „ED“ zu sehen. „ED“ steht für die kanadische Künstlerin und Designerin der beiden bisher erschienenen Predator Münzen, Emily Damstra.

Wertseite

Die Wertseite der Predator Lynx 2017 zeichnet ein Portrait von Königin Elizabeth II. Das Portrait zeigt das offizielle Staatsoberhaupt von Kanada mit Schulteransatz von der Seite. Als Schmuck trägt sie einen tropfenförmigen Ohrring und eine Perlenkette.

Das Portrait wurde von Susanna Blunt gestaltet und ist auf den Wertseiten aller kanadischen Münze zu sehen. Die Initialen von Susanna Blunt, „SB“, sind auf der linken Schulter der Königin zu sehen.

Auch hier ist der Hintergrund, genauso wie auf der Vorderseite, von radial nach außen führenden Linien geprägt. Die Beschriftung zeigt den Namen der Regentin des Vereinigten Königreichs “Elisabeth II”, den Nennwert “5 Dollars”, das Prägejahr “2017” und “D G Regina” bedeutend “Königin durch Gottes Gnaden“ (Dei Gratia Regina).

Predator Serie Silbermünzen

Die Silbermünze Predator Puma 1oz 2016, war die erste Münze aus der neuen “Predator”, die zweite 2017 ausgegeben Münze Predator Luchs setzt die Serie fort. Die Serie der Royal Canadian Mint wird von 2016 bis 2019 ausgegeben mit wie der Name bereits sagt, Raubtieren als Motiven. Vorgestellt wurde sie auf der “World Money Fair 2016” in Berlin. Sie ist der direkte Nachfolger der sehr erfolgreichen “‘Canadian Wildlife” Serie Jahrgang 2011-2013 und der “Birds of Prey” Serie aus den Jahren 2014-2015.

Mehrwertsteuer

Es möglich Silber Mehrwertsteuerfrei zu erwerben: In unserer estnischen Niederlassung. Derzeit ist Silber in Estland noch von der Mehrwertsteuer befreit. Da Estland Teil der EU ist,  kann man problemlos Silbermünzen zum günstigsten Preis einkaufen und versichert versenden.

Details

Herstellungsland: Kanada

Prägestätte: Royal Canadian Mint

Ausgabejahr: 2017

Feingehalt: 999,9/1000

Feingewicht: 1oz

Durchmesser: 38mm

Nennwert: 5 Dollars

Motiv Avers: Lynx/Luchs

Motiv Revers: Königin Elisabeth II