Australische Lunar II Goldmünzen

Die bekannten Lunar 2 Goldmünzen haben als Motiv die Tierkreiszeichen des Lunisolarkalender. Sie besitzen ein Feingehalt von 999,9/1000 und werden in den verschiedensten Gewichten hergestellt. Die 1oz Lunar II Goldmünzen werden jedes Jahr mit einer limitierten Auflage von 30.000 Stück geprägt.

 

Gewichte und Legierungen

Lunar 2 GoldmünzenDie von der Perth Mint hergestellten Lunar II Goldmünzen besitzen 24 Karat, bei einem Feingehalt von 999,9/1000. Somit bestehen sie aus purem Gold und haben keine weiteren Legierungsbestandteile wie Kupfer oder Silber. Da Gold sehr weich ist, besitzen die Münzen eine geringe Kratzfestigkeit und sollten deshalb in ihren Verpackungen bleiben. Im Gegensatz zu anderen Anlage-Goldmünzen hat die Lunar II Serie eine höhere Auswahl an Gewichten, wobei nicht alle davon jährlich geprägt werden. In der Regel erscheinen folgende Gewichte jährlich: 2oz, 1oz, ½ oz, 1/4oz, 1/10oz und 1/20oz. 

 

Gewicht Nennwert
10 Kg 30.000 AUD
1 Kg 3.000 AUD
10 oz 1.000 AUD
2 oz 200 AUD
1 oz 100 AUD
1/2 oz 50 AUD
1/4 oz 25 AUD
1/10 oz 15 AUD
1/20oz 5 AUD

 

 

Geschichte der Lunar 2

Lunar 2 Schlange GoldDie Perth Mint ist eine der erfolgreichsten Prägeanstalten der Welt. Seit 1899 im Betrieb, stellt sie die verschiedensten Edelmetallprodukte her. Um die in Australien abgebauten Edelmetalle zu verkaufen, müssen sie in der Regel in Barren oder Münzen verarbeitet werden. Früher wurden zu diesem Zweck Sovereign Goldmünzen von der Perth Mint hergestellt.  

Für Anleger sind seit dem Anfang der 70er Jahre Goldmünzen und Goldbarren wieder interessant geworden, da in den meisten Ländern der Goldbesitz nach und nach wieder erlaubt wurde. Nicht zuletzt ist das auch durch dem Erfolg des Krügerrandes zu verdanken, der ab 1967 zum Marktführer für Anlagegoldmünzen wurde. Fast 20 Jahre später kam für viele Länder und Prägeanstalten die Chance, eigene Anlagemünzen auf den Markt zu bringen und damit einen Marktanteil des Krügerrandes zu erobern. So brachte die Perth Mint im Jahr 1986 die berühmte Australien Nugget/Känguru Goldmünze heraus und versuchte ab 1996 mit der Australien Lunar noch eine zweite Goldanlagemünze auf dem Weltmarkt zu etablieren. Ausgerichtet auf 12 Jahre, bedingt durch die 12 Tierkreiszeichen, die zentrales Element der Goldmünze sind, wurde die Lunar I von 1996 bis 2007 geprägt und das mit großen Erfolg. Um die Nachfrage für die Lunar Serie auch weiter bedienen zu können, wurde ab 2008 die Lunar II eingeführt, die sogar noch erfolgreicher werden sollte.

 

Tierkreiszeichen und Jahrgänge

Die Lunar 2 begann im Jahr 2008 mit dem Tierkreiszeichen “Maus” und endet im Jahr 2019 mit dem Tierkreiszeichen “Schwein”. Ihren Ursprung haben die Tierkreiszeichen im Lunisolarkalender (Mond-Sonnen Kalender) die der Legende nach, durch Buddha selbst ausgewählt worden sind.

 

Jahrgang Motiv
2008 Maus
2009 Ochse
2010 Tiger
2011 Hase
2012 Drache
2013 Schlange
2014 Pferd
2015 Ziege
2016 Affe
2017 Hahn
2018 Hund
2019 Schwein

 

 

Aussehen der Lunar 2

Zentrales Thema der Lunar 2 Goldmünzen Serie sind die Motive der Chinesischen Tierkreiszeichen, welche auf der Vorderseite zu sehen sind. Die Goldmünze besitzt einen Randstab und einen Riffelrand. Der Randstab gibt der Lunar 2 Stabilität, verbessert die Stapelbarkeit, schützt das Motiv und begrenzt die Münze optisch gesehen. Der Riffelrand ist in erster Linie da, um Manipulationen durch das abtrennen von Gold zu verhindern und zusäzlich der Goldmünze eine gewisse Ästhetik zu verleihen.

 

Vorderseite

Australien Lunar 2 GoldmuenzenDas jährlich wechselnde Motiv der Lunar 2, zeigt das jeweilige Tier des Kalenderjahres. Das Motiv umfasst desweiteren entweder einen Teil des Lebensraums des Tieres oder lässt dem Künstler gestalterischen Freiraum, wie es 2012 beim Drachen der Fall war. Unter dem Motiv ist immer der Name des abgebildeten Tieres, mit den folgenden Anfangsworten eingeprägt “Year of the ….”. Neben dem Motiv sieht man nochmals die Bezeichnung als Chinesisches Schriftzeichen. Schräg darunter ist das Mint Mark “P” eingeprägt, das für Perth Mint steht. Außerdem hat das Avers eine Art Zierkreis, der am Randstab verläuft und durch unterschiedliche gestrichelte Linien dargestellt wird.

 

Rückseite

Lunar 2 Goldmuenze RückseiteAuf der Rückseite stehen alle relevanten Daten zur Lunar 2, es sind das Feingewicht, der Feingehalt, Prägejahr, Nennwert, der Name des aktuellen Regenten des Vereinigten Königreiches und das Ursprungsland der Goldmünze. Das Motiv ist seit 2008 “Queen Elisabeth II”. Zu sehen ist sie meistens in einer Profiansicht, mit Diadem (Krone) auf dem Kopf. 

 

 

Vorteile der Lunar 2 und Goldmünzen grundsätzlich

Grundsätzlich muss für anerkannte Anlagegoldmünzen in Deutschland keine Mehrwertsteuer bezahlt zu werden, das ist einer der wichtigsten Vorteile von Goldmünzen. Desweiteren hat Gold eine große Nachfrage, weshalb der Goldpreis seit Ende der 1960er Jahre von 35 Dollar pro Feinunze auf heute teilweise über 1000 Dollar gestiegen ist. Selbstverständlich ist das auch rein inflationär bedingt, dennoch kann gesagt werden, dass Gold eine sehr stabile Anlage ist.  

Mit der Lunar II bekommt man eine sehr schöne Goldmünze, die durch tolle Motive und eine schöne Goldfärbung besticht, da sie auch purem Gold besteht. Daraus resultierend kann die Lunar 2 nicht korrodieren und behält somit über Jahre hinweg ihre Färbung, anders als der Krügerrand, der durch seinen Kupferanteil, mit den Jahren immer dunkler wird. Ein kleiner Nachteil ist der leicht erhöhte Aufschlag, der durch den weiten Transportweg nach Deutschland zustande kommt und durch die nicht zu großen Auflagen der Lunar 2 ebenfalls erhöht wird.

 

Vorteile & Nachteile zusammengefasst

  • Weltweit anerkannt
  • sehr schöner Farbton
  • korrodiert nicht
  • renommierte Prägestätte
  • leicht erhöhter Aufschlag
  • niedrige Kratzfestigkeit

 

 

Tipps zum Kauf von Lunar 2 Goldmünzen

Lunar 2 Affe GoldEiner der wichtigsten Tipps ist natürlich Lunar 2 Goldmünzen bei einem niedrigen Goldpreis zu kaufen. Desweiteren sollten Sie, wenn möglich, größere Lunar Goldmünzen mit den Gewichten 2oz und 1oz kaufen, da hier der Aufschlag nicht so hoch ist, wie bei kleineren Münzen dieser Serie, denn 1/10 oz Münzen können durchaus einen Aufschlag von 15% besitzen. Ein weiterer Tipp kann sein, dass es sinnvoller ist Lunar 2 Goldmünzen des aktuellen Jahrgangs zu kaufen, da hier in der Regel ein geringerer Aufpreis anfällt, als bei älteren Jahrgängen, der Tipp ist bezogen auf 1oz Lunar 2, da sie in einer max. Auflage von jährlich 30.000 geprägt werden.

 

 

Perth Mint

Die 1896 gegründete Australische Perth Mint, ist eine der renommiertesten Prägeanstalten der Welt. Sie ist unter anderem Hersteller der größten Goldmünze der Welt, es ist eine “Australien Känguru”. Die Goldmünze wurde 2011 hergestellt und hat ein Gewicht von ca. 1 Tonne und den Durchmesser von ca. 70cm. Sie deplatzierte damit die bisherige Nummer 1 eine “Maple Leaf” mit dem Gesamtgewicht von ca. 100 Kg. Ansonsten besitzt die Perth Mint ein großes Portfolio an Anlagemünzen und Anlagebarren, das so nur wenige andere Prägeanstalten aufweisen können.

 

Anlage-Goldmünzen

  • Lunar 2
  • Australien Känguru

 

Anlage-Silbermünzen

  • Lunar 2
  • Koala
  • Kookaburra

 

Anlage-Goldbarren

  • 5 g
  • 10 g
  • 20 g
  • 1 oz (31,103 g)
  • 50 g
  • 100 g
  • 10 oz (311 g)

 

 

Details

  • Land: Australien
  • Hersteller: Royal Perth Mint
  • Prägung seit: 1996
  • Karat: 24 K
  • Feingehalt: 999,9/1000
  • Gold: 99,9 %
  • Kratzfestigkeit: schlecht
Gewicht
Herkunftsland

5 Artikel

pro Seite

  • Lunar II Rooster 1/20oz Gold Coin 2017 - Front

    Lunar II Hahn 1/20oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 1,55 gr.
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Erhaltungsgrad: Neuware - Unzirkuliert
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 79,19 € inkl. Steuern: 79,19 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Lunar II Rooster 1/10oz Gold Coin 2017 - Front

    Lunar II Hahn 1/10oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 3,11 g
    Reinheit: 999,9/1000
    Land: Australien
    Prägestätte: Perth Mint
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Erhaltungsgrad: Neuware - Unzirkuliert
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 133,64 € inkl. Steuern: 133,64 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Lunar II Rooster 1/4oz Gold Coin 2017 - Front

    Lunar II Hahn 1/4oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 7,78 g
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Steuer: Steuerfrei gem. $25c UStG
    Erhaltungsgrad: Prägefrisch - Un-zirkuliert
    zzgl. Steuern: 318,12 € inkl. Steuern: 318,12 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Lunar II Rooster 1oz Gold Coin 2017 - Front

    Lunar II Hahn 1oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 31,10 g.
    Feinheit: 999,9/1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    Erhaltungsgrad: Prägefrisch; Stempelglanz
    zzgl. Steuern: 1.212,23 € inkl. Steuern: 1.212,23 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Lunar II Rooster 2oz Gold Coin 2017 - Front

    Lunar II Hahn 2oz Goldmünze 2017

    Feingewicht: 62,20 g.
    Reinheit: 999,9/1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Erhaltungsgrad: Prägefrisch - Un-zirkuliert
    Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
    zzgl. Steuern: 2.404,08 € inkl. Steuern: 2.404,08 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

5 Artikel

pro Seite