Lunar II Silbermünzen

Lunar II Silbermünzen können als eine der schönsten Anlagemünzen der Welt angesehen werden. Die Münzserie begann 2008 im Jahr der Maus und läuft bis zum Jahr des Schweins 2019. Die 12 abgebildeten Tierkreiszeichen des Chinesischen Lunisolarkalenders sind vor allem im asiatischen Raum sehr beliebt, begeistern aber Anleger sowie Sammler auf der ganzen Welt. 

 

Gewichte, Größen & Nennwerte

lunar-silbermuenzen-vorderseite-rueckseiteDie Perth Mint als Herausgeber der Lunar Silbermünzen hat die Serie nicht nur mit dem traditionellen Gewicht von 1oz herausgebracht, sondern in sieben Varianten (½ kg ausgenommen). Andere sehr erfolgreiche Silbermünzen wie Wiener Philharmoniker, Maple Leaf oder American Eagle gibt es nur mit dem Gewicht von 1 Unze. Hier macht die Perth Mint also “keine halben Sachen” und spricht Sammler und Anleger an, die auch gern andere und vor allem größere Silbermünzen kaufen. Traditionell sind aber 1oz Silbermünzen und Goldmünze bzw. Anlagemünzen die meistverkauften. Aus diesem Grund haben Lunar II Silbermünzen, mit dem Gewicht 1oz, eine jährliche Auflage von 300.000 Stück.  

 

Unzen Feingewicht Durchmesser Dicke Nennwert
1/2 oz 15,55g 36,6 mm 2,3 mm 50 Cent
1 oz 31,103 g 45,6 mm 3,20 mm 1 AUD
2 oz 62,2 g 55,6 mm 3,6 mm 2 AUD
5 oz 155,5 g 65,6 mm 5,8 mm 8 AUD
10 oz 311,1 g 85,6 mm 6,6 mm 10 AUD
1 kg 1 kg 100,6 mm 14,6 mm 30 AUD
10 kg 10 kg 221 mm 33 mm 300 AUD

 

Geschichte der Lunar Silbermünzen

Mit den Lunar II Silbermünzen hat die Perth Mint im Jahr 2008 eine Serie herausgebracht, die der direkte Nachfolger der erfolgreichen Lunar 1 ist. Die erste Auflage der Lunar 1 Silbermünzen kam 1999 in den Handel und war ausgelegt bis 2010. Das Motiv der ersten Auflage war, wie es der Chinesische Kalender vorsieht, ein Hase. Sie wurde aber schon 2008 vor ihrer Zeit von der Lunar II abgelöst, da 2008 das Jahr der Ratte (Maus) war und so die Möglichkeit bestand, die zweite Lunar Serie mit dem ersten Jahr des aktuellen Chinesischen Tierkreiszeichen zu synchronisieren. Die restlichen drei Lunar I Silbermünzen wurde deshalb im Jahr 2007 geprägt und in den drei nächsten Jahren ausgegeben. Das Prägejahr der drei Jahrgänge stand aber nicht mehr auf dem Avers (Vorderseite), sondern auf dem Revers (Rückseite). Das Avers behielt das aktuelle Jahr des Chinesischen Tierkreiszeichens.

 

Die Stückzahlen der Lunar II Silbermünzen konnten bis heute das vielfache der ersten Serie verbuchen und sind somit noch erfolgreicher. Das ist nichtzuletzt der Bekanntheit der Silbermünzen zu verdanken, sondern auch des großen Portfolio und der Renommiertheit der Perth Mint selbst. Ausgelegt ist die Lunar II auf 12 Jahre bis 2019, welches das Jahr des Schweins ist.

 

Aussehen & Tierkreiszeichen

lunar-2-silbermuenzenDas Aussehen der Lunar II Silbermünzen hat sich zur Lunar I Serie erheblich verändert. Das aber nicht zum negativen, sondern zu einer noch attraktiveren Silbermünze. Dazu wurde der gepunktete Zierkreis entfernt und das Tiermotiv der Vorderseite leicht vergrößert. Das Avers der Lunar II Silbermünzen zeigt seit 2008 ein Tiermotiv, das von einem sehr schönen ungleichmäßig gestrichelten Zierkreis umgeben ist. Unter dem Motiv steht “Year of the” und der Name des jeweiligen Tieres. Über dem Motiv oder seitlich ist das Chinesische Zeichen für das abgebildete Tier eingeprägt. Desweiteren sieht man auf dem Avers der Lunar II ein “P” das als Mint Mark für Perth Mint steht. Die Rückseite zeigt als Motiv Queen Elisabeth II. Die Beschriftung besteht aus dem Prägejahr, dem Namen des Regenten des Vereinigten Königreichs “Elisabeth II”, das Herstellungsland “Australien”, Feingehalt und Feingewicht mit der Metallangabe und dem jeweilige Nennwert in Dollar. 

 

Die Lunar Silbermünzen sind mit Randstab und Riffelrand ausgestattet. Der Ranstab ist für die gute Stapelbarkeit der Münze zuständig, sowie gleichzeitig zum Schutz des Motivs, da er ein wenig höher ist. Der Riffelrand hat bei einer Silbermünze hauptsächlich ästhetische Aspekte.

 

Jahrgang Motiv
2008 Maus
2009 Ochse
2010 Tiger
2011 Hase
2012 Drache
2013 Schlange
2014 Pferd
2015 Ziege
2016 Affe
2017 Hahn
2018 Hund
2019 Schwein

 

 

Auflage Lunar II Silbermünzen

lunar-2-drache-silbermuenze-australienDie Auflagen zwischen den einzelnen Gewichten sind sehr unterschiedlich, wobei die 1oz Variante mit einer jährlichen Auflagenhöhe von 300.000 Stück in der Regel am höchsten ist. Danach kommt die kleinere ½ oz Lunar Silbermünze, sie erreichte in den letzten Jahren mehrfach über 100.000 Stück. In den Jahren 2008 bis 2010 wurden auch 1/2 kg schwere Lunar II geprägt, die aber seit 2011 ausgesetzt wurden. Aber auch die 2 oz Variante hat seit 2008 eine sehr hohe Steigerung erfahren und hat teilweise die 100.000er Grenze überschritten. 

 

Zum Vergleich: die erste Auflage der 2 oz 2008 hatte eine Auflage von 9.126 Stück, im Jahr des Drachen 2012 waren es 118.738 Stück. Sämtliche Größen der Lunar II Silbermünzen werden nach Bedarf geprägt, nur die 1oz hat eine feste Auflage von 300.000 Stück. 

 

Perth Mint

lunar-2-silber-pferdGrundsteinlegung der Perth Mint, als Zweigniederlassung der Royal Mint London, war im Jahr 1896, drei Jahre später 1899 nahm sie ihren Betrieb auf. Ihren Sitz hat sie in Perth/Australien. Die Perth Mint wurde eine der sieben Prägeanstalten, welche die berühmten Sovereign Goldmünze des Vereinigten Königreichs prägen durfte. Sie wurde weltweit insgesamt über 1 Milliarde mal geprägt. Das Mint Mark der Perth Mint ist das “P”, es findet sich auf den meisten von ihr geprägten Münzen. Die Perth Mint ist im Besitz der Gold Corporation, die sich wiederum zu 100 % im Besitz des Australischen Staates befindet. 

 

Produkte der Perth Mint

 

Preis für Silbermünzen

lunar-2-silbermuenze-haseDer Preis für Lunar Silbermünzen setzt sich aus dem aktuellen Silberpreis, der Mehrwertsteuer und dem Aufschlag zusammen. Silber wird an den Börsen der Welt frei gehandelt, der Silberpreis wird durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Sie werden wiederum von Dollarpreis, Ölpreis, weltpolitische Lage, Fördermengen und vielen anderen Dingen beeinflusst. Die zweite Komponente des Preises für Silbermünzen ist die Mehrwertsteuer, die entweder voll berechnet ist oder als Differenzbesteuerung auf den Silberpreis berechnet wird. Ein nicht unerheblicher Faktor ist der Aufschlag, welcher bei allen Anlagemünzen und auch Barren zu finden ist. Er enthält die Kosten und auch den Gewinn von Prägeanstalt und Verkäufer.

 

Tipps

lunar-2-ziege-silbermuenze-2014 Besonders der Silberpreis ist maßgeblich für den Preis der Silbermünzen zuständig. Anleger sollten sich mit der Entwicklung des Silberpreises vertraut machen und aller Faktoren die zur Veränderung des Silberpreises führen können. Nur so sind fundierte Entscheidungen zum richtigen Kaufzeitpunkt der Anlage Silber zu treffen.

Bei der Auswahl der richtigen Anlagemünze, sollte nicht nur das Aussehen und der aktuelle Silberpreis eine Rolle spielen, sondern auch der Aufschlag. Silbermünzen verschiedener Hersteller können bei Verkäufern mit sehr unterschiedlichen Aufschlägen belegt sein. Innerhalb der Münzserien gibt es ebenfalls unterschiedliche Aufschläge bei den Gewichten. Bei Silbermünzen ist die Regel der Höhe des Aufschlages relativ verschwommen und nicht so eindeutig wie bei Goldmünzen, wo kleinere Gewichte zumeist den höheren Aufschlag besitzen.

 

Mehrwertsteuer

So kann man die hohe MwSt. bei Silbermünzen umgehen: Mehrwertsteuerfrei in der estnischen Filiale kaufen. Estland ist Teil der EU und dort kann man problemlos Silbermünzen zum günstigstem Preis einkaufen und einen Kurierdienst für die versicherte Versendung selbst finden und beautragen.

 

 

Details

  • Herkunftsland: Australien
  • Hersteller: Perth Mint
  • Feingehalt: 999/1000
  • Kratzfestigkeit: schlecht
Gewicht
Herkunftsland

5 Artikel

pro Seite

  • Australian Lunar II Rooster 1oz Silver Coin 2017 - Front

    Lunar II Hahn 1oz Silbermünze 2017

    Feingewicht: 31,10 gr
    Reinheit: 999,9 / 1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Erhaltungsgrad: Neuware, Stempelglanz
    Steuer: Steuerfrei gem. Artikel 17(1)3 Estn. UStG
    Lieferzeit: Auf Lager
    zzgl. Steuern: 23,34 € inkl. Steuern: 23,34 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Lunar II Rooster 2oz Silver Coin 2017 - Motif

    Lunar II Hahn 2oz Silbermünze 2017

    Feingewicht: 62.20 g
    Feinheit: 999,9/1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Erhaltungsgrad: Neuware Stempelglanz
    Steuer: Steuerfrei gem. Art. 17(1)3 Estn. UStG
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Lagerstatus: Versand ab 29.10.2016
    zzgl. Steuern: 39,55 € inkl. Steuern: 39,55 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Lunar II Rooster 10oz Silver Coin 2017 - Front

    Lunar II Hahn 10oz Silbermünze 2017

    Feingewicht: 311,00 g
    Feinheit: 999,9/1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Jahr: 2017
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Steuer: Steuerfrei gem. Art. 17(3)1 Estn. UStG
    Erhaltungsgrad: Neuware; Stempelglanz
    zzgl. Steuern: 178,80 € inkl. Steuern: 178,80 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Australian Lunar II Rooster 1 Kilo Silver Coin - Front

    Lunar II Hahn 1kg Silbermünze 2017

    Feingewicht: 1.000 gr
    Reinheit: 999,9/1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Steuer: Steuerfrei gem. Artikel 17(1)3 Estn. UStG
    Erhaltungsgrad: Neuware - Un-zirkuliert
    zzgl. Steuern: 553,48 € inkl. Steuern: 553,48 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

  • Lunar II Rooster 1/2 oz Silver Coin 2017 - Front

    Lunar II Hahn 1/2oz Silbermünze 2017

    Feingewicht: 15,55 gr
    Reinheit: 999,9/1000
    Land: Australien
    Prägestätte: The Perth Mint
    Verpackung: Einzeln in Kapsel
    Steuer: Steuerfrei gem. Artikel 17(1)3 Estn. UStG
    Erhaltungsgrad: Neuware - Un-zirkuliert
    zzgl. Steuern: 12,22 € inkl. Steuern: 12,22 €

    Preise variieren gem. Bestellmenge

5 Artikel

pro Seite