Lunar I Ziege 1/4oz Goldmünze 2003

i

Lunar I Ziege 1/4oz Goldmünze 2003

Feingewicht: 7,78 gr
Reinheit: 999,9 / 1000
Land: Australien
Prägestätte: The Perth Mint
Verpackung: Einzeln in Kapsel
Steuer: Steuerfrei gem. $25c UStG
Erhaltungsgrad: Stempelglanz - Zirkuliert
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 441,30 €
Artikelbeschreibung

Die Perth Mint war die erste Prägestätte, die eine Münzserie nach dem chinesischen Mondkalender produzierte. Das Lunar Goldmünzenprogramm ist weiterhin eine der beliebtesten Münzserien der Perth Mint.

Das "Jahr der Ziege" von 2003 ist die achte Veröffentlichung der Lunar I Serie. Alle Goldmünzen haben eine Reinheit von 999,9 Gold und gelten in Australien als gesetzliches Zahlungsmittel.

Produkt Höhepunkte

Die 2003er Lunar Ziege ¼ Unze Goldmünze hat eine Reinheit von 99,99% Gold und eine Auflage von 8.479 Münzen.

Die Vorderseite der Münze zeigt eine Ziege, die nach links schaut. Die Gravuren umfassen das Ausstellungsjahr, das Feingewicht, die Reinheit und das chinesische Schriftzeichen für Ziege.

Die Rückseite zeigt das rechte Porträt von Königin Elizabeth II. Die Inschriften am äußeren Rand sind der Name des Regenten "ELIZABETH II", des Ursprungslandes "AUSTRALIA" und des Nominalwerts von "25 DOLLARS".

Produktdetails

Hersteller: Perth Mint
Herkunftsland: Australien
Serienname: Lunar I „Jahr der Ziege“
Ausgabejahr: 2003
Durchmesser: 20,1 mm
Reinheit: 99,99% Gold
Feingewicht: 1/4 Unze
Nominalwert: 25 Dollar