Lunar I Pferd 1/4oz Goldmünze 2002

i

Lunar I Pferd 1/4oz Goldmünze 2002

Feingewicht: 7,78 gr
Reinheit: 999,9 / 1000
Land: Australien
Prägestätte: The Perth Mint
Verpackung: Einzeln in Kapsel
Steuer: Steuerfrei gem. $25c UStG
Erhaltungsgrad: Stempelglanz - Zirkuliert
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 483,95 €
Artikelbeschreibung

Das „Jahr des Pferdes“ von 2002 ist die siebte Veröffentlichung der Lunar I Goldmünzen Serie aus der Perth Mint. Die Serie begann 1996 mit dem "Jahr der Maus" und endete 2007 mit dem "Jahr des Schweins". Jedes Jahr zeigt ein anderes Tier aus dem chinesischen Mondkalender.

Die Lunar I Goldmünzen Serie war so erfolgreich, dass die Perth Mint 2008 die Lunar II Serie einführte. Alle Goldmünzen der Lunar I- und II-Serie haben eine Reinheit von 99,99% Gold.

Produkt Höhepunkte

Die ¼-Unze-Goldmünze von 2002 besteht aus 24 Karat Gold (.9999) und hatte eine Auflage von 10.187 Münzen.

Die Vorderseite der Münze zeigt ein starkes, galoppierendes Pferd. Die Gravuren umfassen das Feingewicht, die Reinheit, das Ausstellungsjahr und das chinesische Schriftzeichen für Pferde.

Die Rückseite zeigt das Ian Rank-Broadley-Abbild ihrer Majestät Königin Elizabeth II. Die Inschriften am äußeren Rand sind "ELIZABETH II", "AUSTRALIA" und "25 DOLLARS".

Produktdetails

Hersteller: Perth Mint
Herkunftsland: Australien
Serienname: Lunar I „Jahr des Pferdes“
Ausgabejahr: 2002
Durchmesser: 20,1 mm
Reinheit: 99,99% Gold
Feingewicht: 1/4 Unze
Nominalwert: 25 Dollar