Lunar I Affe 1/2oz Goldmünze 2004

i

Lunar I Affe 1/2oz Goldmünze 2004

Feingewicht: 15,55 gr
Reinheit: 999,9 / 1000
Land: Australien
Prägestätte: The Perth Mint
Verpackung: Einzeln in Kapsel
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Erhaltungsgrad: Stempelglanz - Zirkuliert
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 841,50 €
Artikelbeschreibung

Die Perth Mint war die erste Prägstätte, die eine Goldmünzenserie nach dem chinesischen Mondkalender herstellte. Das Lunar-I-Goldmünzenprogramm war so beliebt, dass Perth Mint 2008 die Lunar-II-Goldmünzenserie einführte. Die Serie ist sowohl in Gold als auch in Silber erhältlich.

Die ½ Unze-Goldmünze von 2004 ist zu 99,99% aus reinem Gold und hat eine limitierte Auflage von 4.228 Münzen.

Produkt Höhepunkte

Die Lunar Affe 2004 ist die 9. Veröffentlichung der Lunar I Gold-Münzserie. Die Serie besteht aus 12 einzigartigen Tiermotiven aus dem chinesischen Tierkreis.

Die Vorderseite zeigt einen Affen, der auf einem Ast klettert. Die Gravuren umfassen das Jahr der Ausgabe, das feine Gewicht, die Reinheit und das chinesische Schriftzeichen für Affe.

Die Rückseite zeigt das rechte Porträt von Königin Elizabeth II. Als reifen Regenten. Das Bild der Königin wurde von Ian Rank-Broadley entworfen. Die Inschriften lauten "ELIZABETH II", "AUSTRALIA" und "50 DOLLARS".

Produktdetails

Hersteller: Perth Mint
Herkunftsland: Australien
Serienname: Lunar I „Jahr des Affen“
Ausgabejahr: 2004
Durchmesser: 25,1 mm
Reinheit: 99,99% Gold
Feingewicht: 1/2 Unze
Nennwert: 50 Dollar