Lunar II Affe 1/2oz Silbermünze 2016

i

Lunar II Affe 1/2oz Silbermünze 2016

Feingewicht: 15,55 g
Reinheit: 999/1000
Land: Australien
Prägestätte: The Perth Mint
Verpackung: Einzeln in Kapsel
Steuer: Steuerfrei gem. Artikel 17(1)3 Estn. UStG
Erhaltungsgrad: Neuware - Un-zirkuliert
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 9,70 €
Artikelbeschreibung

Die neue Lunar Affe ½ oz 2016 ist die kleinste Silbermünze der Lunar II Serie. Sie hat ein Feingewicht von 15,55 g, bei dem üblichen Feingehalt von 999/1000. Die Lunar Silbermünzen sind bei Anlegern und Sammlern sehr beliebt, da sie zum eigentlichen Wert auch sehr schöne Motive besitzen.

 

Größe, Gewicht & Legierung

Üblich für die Lunar 1 und 2 Serie ist der Feingehalt von 999/1000. Dadurch ist die Silbermünze sehr kratzempfindlich, weil Silber ein sehr weiches Edelmetall ist. Das Feingewicht beträgt bei einer ½ oz Münze in Gramm umgerechnet 15,55 g. Der Größenunterschied zwischen 1oz und ½ oz ist nicht so bedeutend, dennoch ist das Gewicht bei einer ½ oz Lunar Affe halbiert. Der Durchmesser beträgt 31,1 mm und die Dicke 2,3 mm. Der Nennwert wird auf der ½ oz Lunar Affe in Cents (50) angegeben, alle anderen Varianten der Serie haben den Nennwert Dollars (Australische Dollar).

 

Feingehalt Feingewicht Durchmesser Dicke Nennwert
999/1000 15,55 g 31,1 mm 2,3 mm 50 Cents

 

Aussehen

Die aktuelle Lunar Silbermünze hat das Tierkreiszeichen Affe als Hauptmotiv. Die Münze selbst besitzt einen Randstab und einen Riffelrand, der Randstab verbessert die Stabilität und Stapelbarkeit der Lunar Affe ½ oz. Der Riffelrand ist zum Schutz vor Manipulationen und aus optischen Aspekten wichtig.  

Die Vorderseite der Münze zeigt zwei Affen die auf einem dicken Zweig sitzen, das Jungtier hat dabei einen Pfirsich in der Hand. Links neben dem großen Tier ist das Münzzeichen “P” zu sehen, das für Perth Mint steht. Leicht schräg unter dem kleinen Affen ist das Kurzzeichen “IJ” eingeprägt, das der Künstlerin Ing Ing Jong gehört, die das Motiv entworfen hat. Oberhalb der Darstellung sieht man das Chinesische Schriftzeichen das für Affe steht. Unter dem Motiv steht “Year of the Monkey”.

Die Rückseite schmückt das Profil von Queen Elisabeth II, die Darstellung wurde von Ian Rank Broadle geschaffen, seine Initialen stehen unterhalb des Motivs. Die Beschriftung des Revers sind: 

 

Beschriftung Revers

  • Elisabeth II
  • Australia
  • 50 Cents
  • 2016
  • 1/2oz 999 Silver

 

Interessantes 

Die Lunar II Serie wurde 2008 herausgegeben, in direkter Nachfolge der Lunar 1, die 1999 erstmalig erschien. Die Silbermünze ist augenscheinlich für den Asiatischen Markt konzipiert, da die Tierkreiszeichen des Lunisolarkalenders vor allem bei Chinesen immer noch ein Teil der Kultur ist. Aber auch der restliche Weltmarkt soll durch die sehr schönen Motive angesprochen werden, sodass die jährliche 1 oz Variante der Lunar II in der Regel überzeichnet ist, sie wird mit einer festen Auflage von 300.000 Stück ausgegeben.

Die Unterschiede von Lunar 1 zu Lunar 2 Silbermünze sind nicht nur auf die Motive und die Gestaltung der Münze bezogen, sie betreffen auch die Beschriftung. So wurde das Prägejahr, Feingehalt und Feingewicht von der Vorderseite auf die Rückseite verlagert. Dafür bekam die Vorderseite auch bei der Lunar Affe ½ oz die Bezeichnung Year of the.. “Monkey” dazu.

 

Was gibt es beim Kauf von Silbermünzen zu beachten?

Zuerst einmal, sollte der aktuelle Silberpreis nicht zu hoch sein, damit man nicht kurzfristig Geld verliert, auch wenn eine Silberanlage langfristig zu sehen ist.

Auch der Aufschlag ist für Anleger sehr wichtig, er sollte bei Silbermünzen, wie der Australien Lunar Affe ½ oz 2016, relativ niedrig sein. Hier hilft ein Vergleich mit anderen Silbermünzen.

In der Regel sind Anlagemünzen mit höheren Gewichten günstiger, das ist bei Anlagemünzen aus Gold besonders ausgeprägt, sollte aber im Einzelfall immer überprüft werden.

Nach dem Kauf muss sehr sorgsam mit den Silbermünzen umgegangen werden, da Silber sehr weich ist und somit schnell Kratzer oder andere Beschädigungen entstehen können

 

Details

  • Name: Lunar Affe 
  • Prägejahr: 2016
  • Herkunftsland: Australien
  • Hersteller: Perth Mint
  • Feingehalt: 999/1000
  • Feingewicht: 15,55 g
  • Kratzfestigkeit: schlecht
  • Nennwert: 50 Cents
  • Münzrand: geriffelt