Krügerrand 1/4oz Goldmünze 2016

i

Krügerrand 1/4oz Goldmünze 2016

Feingewicht: 7,78 g
Reinheit: 917/1000
Land: Südafrika
Prägestätte: Rand Refinery
Jahrgang: 2016
Verpackung: Einzeln in Münztasche, 20 in Tube
Erhaltungsgrad: Neuware - Stempelglanz
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Produkt aktuell nicht verfügbar
Artikelbeschreibung

Krügerrand Goldmünzen sind die bekanntesten Anlagemünzen der Welt. Heimat des Krügerrandes ist Südafrika, von dort aus werden die Goldmünzen weltweit exportiert. Krügerrand ¼ oz Goldmünzen werden seit 1980 geprägt & erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Anlegern.

 

Legierung und Gewicht

Krügerrand ¼ oz besteht aus einer 22 K Goldkupfer Legierung. Die Anteile sind 91,66 % Gold und 8,34 % Kupfer. Das Rohgewicht beträgt 8,43 g, das Feingewicht beträgt 7,78 g Gold. Diese 22 K Goldkupfer Legierung gibt dem Krügerrand seine besondere Färbung ins rötliche hinein. Leichte Variationen im Farbspiel, sind durch das Alter der Goldmünzen, sowie durch den Platz der Lagerung möglich. Auslöser für diese Vielfalt an leicht veränderten Farbtönen, ist die Oxidation des enthaltenen Kupfers.

 

Name Feingewicht Durchmesser Dicke
Krügerrand 1/4 oz 15,78 g 22 mm 1,52 mm

 

Geschichte

Erstprägung der Krügerrand 1 oz Goldmünzen war am 03.07.1967 in Südafrika. Hersteller ist die Rand Refinery mit Sitz in Germiston. Namensgeber für den “Krugerrand” ist zum einen Paul Kruger. Er war ein südafrikanischer Staatsmann und Präsident der südafrikanischen Republik Transvaal von 1882-1902. Das Wort Rand wird abgeleitet aus einem Gebiet nahe Johannesburg, mit dem Namen “Witwatersrand”. Hier wurden 1886 bedeutende Goldfunde gemacht, die auch Grundlage zum Erfolg des Krügerrandes wurden. In den Hochzeiten von 1974 bis 1984 wurden jährlich bis zu 6 Millionen Krügerrand Goldmünzen geprägt. Von 1986 bis 1999 wurde aufgrund der Rassismus Politik von Südafrika, ein Einfuhrverbot von den USA und der europäischen Union verhängt, das zum massiven Rückgang der Herstellung von Krugerrand Goldmünzen führte. Nach Beendigung des Embargos, ging es mit dem Krügerrand als Anlagemünze wieder steil nach oben. Krügerrand gilt als erste Anlagemünze der Welt. Seit 1980 werden auch leichter Krügerrandmünzen geprägt (½ oz, ¼ oz, 1/10 oz ).

 

Vorteile

 

  • Krügerrand ist weltweit anerkannt & handelbar
  • Krügerrand Goldmünzen sind auch in kleinen Mengen zu kaufen & zu verkaufen
  • Krügerrand Goldmünzen sind bei Bedarf schnell in Geld umzuwandeln
  • Krügerrand kann als Kapitalanlage platzsparend gelagert werden
  • Krügerrand Goldmünzen sind relativ robust & kratzfest

 

 

 

Details Krügerrand 1/4 oz

  • Hersteller: Rand Refinery 
  • Herkunftsland: Südafrika
  • Durchmesser: 22,00 mm
  • Dicke: 1,52 mm
  • Rohgewicht: 8,482 g
  • Karat: 22 K
  • Legierung: Goldlegierung
  • Feingewicht: 7,78 g
  • Feingehalt: 916,66/1000
  • Goldanteil: 91,66 %
  • Kupferanteil: 8,34%
  • Kratzfestigkeit: gut