50 Jahre Krügerrand 1oz Goldmünze 2017

i

50 Jahre Krügerrand 1oz Goldmünze 2017 - Motiv

Feingewicht: 31,10 gr.
Reinheit: 917 / 1000
Land: Südafrika
Prägestätte: Rand Refinery
Verpackung: Einzeln in Tüte, 10 in Tube
Erhaltungsgrad: Prägefrisch - un-zirkuliert
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
zzgl. Steuern: 1.181,32 € inkl. Steuern: 1.181,32 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 1.181,32 € 0,00 € 1.181,32 € 7.33%
Artikelbeschreibung

2017 feiert der Krügerrand 50 Jahre Jubiläum! Diese Sonderausgabe einer der weltweit bekanntesten Investmentmünzen ist auf 100.000 Stück limitiert. Die Jubiläums Ausgabe des 50 Jahre Krügerrands ist durch ein so genanntes Privy Mark gekennzeichnet. Diese exklusive Markierung ist rechts der Springbok Antilope und links des Jahres "17" mit einem Laser eingebracht. Die Inschrift lautet:

1967
2017
50 YEAR ANNIVERSARY

Gewicht und Größe

Das Bruttogewicht des 2017 Jubiläum Krügerrands ist wie üblich 33,93 Gramm, mit einem Feingoldgehalt von genau 1oz, was 31.103 Gramm entspricht. Die Feinheit beträgt 917/1000, was sich in 22 Karat übersetzt. Der Durchmesser beträgt 32,7 mm bei einer Dicke von 2,8 mm.

Gewicht Feingewicht Durchmesser Dicke
1oz 31,103 g 32,7 mm 2,8 mm

Krügerrand Geschichte - 50 Jahr-Jahrestag

In der Zeit vor 1967 waren Goldanlagen durch das Bretton Woods System nicht üblich. Der zugrunde liegende US Dollar war durch Gold gedeckt, daher gab es für den Privatanleger keine Notwendigkeit. Goldanlagen wurden in der Regel in Form von Schmuck und 400oz  (12,5 kilo) Barren getätigt.

Südafrika ist das weltweit größte Gold produzierende Land und die Rand Raffinerie kreierte ein "kleines" Produkt für private Investoren, welches exakt eine Feinunze von reinem Gold enthielt. Der Krügerrand war geboren.


Der Krügerrand war ein über Nacht Erfolg und dominierte den globalen Goldanleger-Markt im Jahr 1980 mit etwa 90% Marktanteil. Der Krügerrand wurde bis 1979 ausschließlich in 1oz produziert. Später im Jahr 1980 wurden kleinere Stückelungen von ½ oz, ¼ oz und 1/10oz eingeführt und im Markt positioniert.


Die Einführung einer Goldmünze die sehr Nahe am Gold-Spot-Preis gehandelt wurde erwies sich als ein intelligenter Schritt. Auch die 22-karätige Gold-Kupfer Legierung war bekannt durch die Sovereign Goldmünzen und hatte sich durch ihre Kratzfestigkeit bewährt.


Das Bretton Woods System der festen Wechselkurse und der goldgedeckte US Dollar wurde nur drei Jahre später im Jahr 1970 Geschichte und der Goldpreis begann zu stark zu steigen. Zur damaligen Zeit war der Krügerrand das "einzig" geeignete und verfügbare physische Gold Produkt für die Investoren. Daher ist es klar, warum der Krügerrand die weltweit anerkannteste, bekannteste und handelbarste Goldmünze ist.


Das Design hat sich in den letzten 50 Jahren nicht verändert. Ein moderner Klassiker, sehr schön anzusehen.


Vorteile 50 Jahre Jubiläum Krügerrand 1oz 2017:


  • Weltweit handelbar

  • Limitierte Auflage von 100.000 Stück

  • Exklusive Privy Mark

  • Krügerrand Münzen Design


Vorderseite:

Präsident Paul Kruger stellt die Vorderseite der Münze dar. Stephanus Johannes Paulus Kruger war von 1882 bis 1902 Präsident der Südafrikanischen Republik. Auf der linken Seite neben Paul Krüger steht das Wort "SUID AFRIKA", auf seiner rechten Seite die Worte "SOUTH AFRICA". Otto Schultz entwarf die Darstellung aus dem Jahre 1892.


Rückseite:

Die Springbockantilope, die das südafrikanische Nationaltier ist, ist auf der Rückseite des Krügerrand graviert. Das Wort "KRUGERRAND" kann über dem Motiv gelesen werden.


Links und rechts der Springbockantilope ist das Münzjahr zu sehen. Im unteren Bereich sind die Worte "FYNGOUD 1 OZ FINE GOLD" geprägt. Die Rückseite wurde von Coert Steynberg 1967 entworfen.


Details 50 Jahre 1oz Krügerrand 2017

Hersteller: Rand Refinery
Ursprungsland: Südafrika
Ausgabejahr: 2017
Auflage: 100.000 Stück
Eigenschaften: Privy Mark
Durchmesser: 32,69 mm
Dicke: 2,84 mm
Bruttogewicht: 33,93 Gramm
Karat: 22 K
Feingewicht: 31,1 Gramm
Feinheit: 916,66 / 1000
Kupfergehalt: 8,34%
Legierung: Gold / Kupferlegierung
Kratzfestigkeit: gut
Härte: 57 HB
Schmelzpunkt: etwa 957ºC