5g Goldbarren Perth Mint mit Zertifikat

i

5g Goldbarren Perth Mint

Feingewicht: 5,00 Gramm
Reinheit: 999,9/1000
Land: Australien
Hersteller: Perth Mint
Verpackung: In Blister mit Zertifikat
zzgl. Steuern: 194,43 € inkl. Steuern: 194,43 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 194,43 € 0,00 € 194,43 € 11.3%
Artikelbeschreibung

5g Goldbarren der Perth Mint besitzen ein Feingehalt von 999,9/1000 und ein Feingewicht von 5g Feingold. Geliefert werden die Barren mit Zertifikat.

 

Perth Mint

Die Perth Mint ist die größte Prägeanstalt Australiens und eine der größten weltweit. Ihren Betrieb nahm sie bereits im Jahr 1899, als Zweigniederlassung der Royal Mint, auf. Heute ist sie zu 100% im Staatsbesitz und hat ihren Sitz in der gleichnamigen Stadt Perth. Das Perth Mint Portfolio an Goldbarren ist riesig und umfasst sowohl metrische Goldbarren in Gramm, als auch Unzen-Barren. Desweiteren ist die Perth Mint auch Hersteller von folgenden Anlagemünzen: Sovereign Goldmünzen, Kangaroo Goldmünzen, Kangaroo Silbermünzen, Lunar Goldmünzen, Lunar Silbermünzen, Kookaburra Silbermünzen und Koala Silbermünzen.

 

Herstellung

Die Herstellung von 5g Goldbarren erfolgt durch Prägung. Dazu werden im ersten Schritt Bleche oder Platten mit einer bestimmten Stärke gewalzt. Danach werden aus diesem Grundmaterial Rohlinge gestanzt und im letzten Schritt geprägt, sodass sie ihre endgültige Form und Beschriftung erhalten. Danach werden die Barren geprüft und verpackt.

 

Preis Goldbarren

Der Preis für Goldbarren richtet sich nach dem aktuellen Goldpreis, der an den Börsen der Welt festgelegt wird. Durch Angebot und Nachfrage haben wir es deshalb mit vielfachen Änderung des Preises innerhalb eines Tages zu tun. Ändert sich also der Goldpreis, ändert sich also auch, in einem bestimmten Intervall, der Preis für 5g Goldbarren. Desweiteren besteht der Preis für Goldbarren zum Teil aus einem Aufschlag, der vom Hersteller und Verkäufer erhoben wird. In ihm 

 

Steuer

5g Goldbarren der Perth Mint sind in Deutschland von der Mehrwertsteuer befreit. Damit Privatanleger Gold abgeltungssteuerfrei verkaufen können, müssen die Anleger eine Haltedauer von mindestens 12 Monate vorweisen. §25c des Umsatzsteuergesetzes regelt in Deutschland die Besteuerung von Goldanlagen.