1g Goldbarren Heraeus Kinebarren®

i

1g Goldbarren Heraeus Kinebarren®

Feingewicht: 1,00 g
Reinheit: 999,9/1000
Land: Deutschland
Hersteller: Heraeus
Verpackung: In Blister mit Zertifikat
Erhaltung: Neuware
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
zzgl. Steuern: 46,34 € inkl. Steuern: 46,34 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 46,34 € 0,00 € 46,34 € 31.47%
Artikelbeschreibung

Der kleinste Heraeus Kinebar Goldbarren hat ein Feingewicht von 1g Feingold und ein Feingehalt von 999,9/1000. Er wird genauso alle Kinebarren mit Zertifikat, in einer Scheckkarten großen Plasteverpackung, geliefert.

 

Hersteller und Hologramm

Hergestellt werden Kinebar Goldbarren vom Unternehmen Argor-Heraeus, mit Sitz in Mendrisio/Schweiz. Auftraggeber ist die das sehr renommierte deutsche Unternehmen Heraeus, mit Sitz in Hanau. Das besondere von Heraeus Kinebar ist das Sicherheitshologramm auf der Rückseite des Goldbarrens, welches die Fälschung erschweren soll. Das Hologramm zeigt aus verschiedenen Blickwinkeln, unterschiedliche Darstellungen in den Farben des Regenbogens. Entwickelt wurde das Verfahren von dem Schweizer Unternehmen OVD Kinegram AG.

 

Preis Kinebar

Der Preis für Kinebar Goldbarren entsteht durch den aktuellen Goldpreis und dem Aufschlag. Gold wird weltweit an den Börsen gehandelt, hier wird der Goldpreis durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Der Goldpreis ändert sich für gewöhnlich vielfach am Tag. Hersteller und Verkäufer richten sich nach ihm und passen ihre Goldanlagen zeitlich nah an. Der Aufschlag ist die Summe aus Kosten und Marge der Hersteller und Verkäufer.

 

Steuer

1g Kinebar Goldbarren sind von der Mehrwersteuer befreit. Auch der Verkauf ist steuerfrei, wenn die Haltedauer der Goldanlage mindestens 12 Monate beträgt. Der Paragraph §25c des Umsatzsteuergesetzes regelt die Versteuerung von Anlagegold in Deutschland.