Wertlagerung

CelticGold bietet die Wertlagerung in Deutschland bei Prosegur in Frankfurt und in Estland bei G4S in Tallin an

Spezialisierte Wertunternehmen wie Prosegur und G4S betreiben zur Verwahrung von Gold und Silber Hochsicherheits Tresoranlagen. CelticGold bietet die Wertlagerung von Edelmetallen bei G4S in Tallinn und Prosegur in Frankfurt an.

Wertlager Lösungen

Wer sein Vermögen in Edelmetallen wie Gold und Silber anlegt, ist darauf bedacht, es nach dem Kauf auch sicher zu lagern. Im heimischen Tresor ist das häufig unsicher. Die Einzelverwahrung der Produkte auf den eigenen Namen und separiert von jeglichem anderweitigen Inventar beschreibt den Königsweg der Wertlagerung.

Eine sichere und moderne Lösung zur Lagerung von Edelmetallen, ist die Verwahrung in den Hochsicherheitstresoren unserer Wertlagerungspartner. Dort werden Ihre Waren unter Ihrem Namen und getrennt von allen anderen Beständen gesichert aufbewahrt. Über Ihr Kundenkonto über „Mein Tresor“ haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre eingelagerten Metalle.

Was bedeutet „Einzelverwahrung“ und „separiert“?

Einzelverwahrung bedeutet, dass Ihre Edelmetalle auf Ihren Namen gelagert werden.

Separiert bedeutet, dass Ihre Edelmetalle völlig getrennt von jeglichem anderweitigen Inventar sind. Die in Wertlagerung befindlichen Gold- und Silberprodukte sind nicht Bestandteil von Geschäftsbüchern, weder von CelticGold noch von unseren Wertlager Partnern.

Ihre Edelmetalle werden in versiegelten Behältnissen gelagert. Den so genannten Seal Bags.

Was ist ein Seal Bag?

Ein Seal Bag ist eine sehr strapazierfähige Plastiktasche die jeweils eine einzigartige Nummer trägt. „Mein Tresor“ verfolgt die Bewegungen und das Inventar aller Seal bags eines Kundenkontos.

Um einen Eindruck von Ihrem Seal Bag zu bekommen, wird jede fertig gepackte Tasche fotografiert und steht als Download oder zur Ansicht in „Mein Tresor“ bereit.

Kann CelticGold auf mein eingelagertes Gold und Silber Zugriff nehmen?

Nein, CelticGold hat kein Recht auf die Wertlagerungen Zugriff zu nehmen. Es handelt sich um Ihr Eigentum für das wir lediglich die Haftung übernehmen. Unsere Geschäftsbedingungen erklären, dass CelticGold als Bürge gegenüber dem Kunden handelt. Per Definition liegt eine Bürgschaftsleistung dann vor, wenn eine Person persönliches Eigentum in die Hände einer anderen (natürlichen oder juristischen) Person übergibt.

Der Eigentumsanspruch verbleibt beim Hinterleger (Kunde) und wir - CelticGold - welche das Eigentum treuhänderisch lagert übernimmt automatisch eine Bürgschaft gegenüber dem Hinterleger (Kunde). Die somit gelagerten Edelmetalle verbleiben in Ihrem Eigentum und können zu jedem Zeitpunkt mit Anweisung des Kunden versendet, abgeholt oder verkauft werden.

Warum sollte ich diese Form der Edelmetallverwahrung wählen?

Um Edelmetalle zu erwerben und zu lagern, existieren viele verschiedene Möglichkeiten, unter anderem Zertifikate, als Exchange-traded fund (ETF, börsengehandelter Fonds), Pools oder in Schließfächern. CelticGold ist spezialisiert auf den Handel von Anlage Gold und Silber in Form von physischen Barren und Münzen.

Im Gegensatz zu Anlagen in Form von Wertpapieren oder Fonds gibt es dabei kein Gegenparteirisiko und bietet damit die bestmögliche Absicherung vor systemischen Risiken wie Finanzcrashs und Kapitalkontrollen.

Bei Zertifikaten, Optionen, Pools und ETF‘s erhalten Sie Anteilscheine, die ein Recht auf Auslieferung des gehaltenen Edelmetallinventars beinhalten. Meist jedoch erhalten Sie nur ein Recht bei Verkauf den Erlös des Edelmetallkurses zu erhalten. Mehr nicht.

Sicherlich ist ein Wertschließfach der Lagerung zu Hause zu bevorzugen, aber nur die Einzelverwahrung im Tresor bietet vollen Service und ist der beste Weg zur Wertlagerung Ihrer physischen Edelmetalle.

Zusammengefasst bedeutet der physische Erwerb von Gold und Silber die bestmögliche Absicherung vor systemischen Risiken ohne Gegenpartei-Risiko.

Wie hoch sind die Wertlagergebühren?

Standort Prosegur, Frankfurt, Deutschland: 0,72% pro Jahr, inklusive 19% MwSt.
Standort G4S, Tallinn, Estland: 1,20% pro Jahr, inklusive 20% MwSt.

Die Mindestgebühr beträgt 60 Euro inkl. MwSt. pro Jahr und Standort. Jede Bestellung erhält automatisch 3 Monate freie Wertlagerung. Die Abrechnung der Gebühren erfolgt nach Ende des Quartals und Ablauf der kostenfreien Zeit.

Wenn Sie Ihre wertgelagerte Ware vollständig abholen oder innerhalb dieses ersten Quartals versenden lassen, erstellen wir zum Zeitpunkt der Depotauflösung eine Versandrechnung. Die Wertlagergebühren werden auf den Tag genau berechnet.

Sind meine wertgelagerten Edelmetalle versichert und kontrolliert?

Ja, alle in Wertlagerung befindlichen Edelmetalle sind gegen Beschädigung und Verlust bei unseren Tresorpartnern voll versichert. CelticGold stellt sicher, dass alle Edelmetalle in branchenüblichem Standard versichert sind. Darüber hinaus erhalten wir vom Tresorpartner G4S und Prosegur jeweils einen Versicherungsnachweis. Diesen Nachweis stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung. Emailen Sie uns unter: info@celticgold.eu 

Es findet eine tägliche Kontrolle aller Bestände statt. Ein externe Bestandskontrolle am Ende jedes Quartals ergänzt die täglichen Kontrollen.

Gibt es zusätzliche Gebühren und wie hoch sind diese?

Die Wertlager Gebühren enthalten die Wertlagerung im Tresor, Versicherung, tägliche Bestandskontrollen, externe Bestandskontrollen pro Quartal sowie die „Mein Tresor“ Funktionen in Ihrem Kundenkonto auf unserer Webseite CelticGold.eu.

Zusätzliche Gebühren sind:

  • Minimum Wertlagergebühr in Höhe von 60,00 Euro pro Jahr inkl. MwSt.
  • Abholgebühr von 10,00 Euro je Abholung
  • Einsichtnahme und Versiegelungsgebühr von 20,00 Euro je Inspektion

Welche Funktionen bietet „Mein Tresor“?

"Mein Tresor" zeigt alle wertgelagerten Sealbags im Tresor sowie den aktuellen Wert je Sealbag und bietet die Möglichkeit Versendungen aus Ihrem Wertlager an 24 Stunden am Tag und 7 Tagen die Woche vorzunehmen.

Zusätzlich werden alle Aktivitäten des Sealbags und dessen Inhalts in der Chronik abgelegt. Die Wertlager Versendungen und Wertlager Rechnungen stehen in eigenen Menüpunkten chronologisch zur Verfügung.

Hier die Tour durch Mein Tresor anschauen (5 Minuten):

Kann ich gelagerte Edelmetalle an CelticGold zurück verkaufen und wie schnell geht das?

Wenn Sie sich zum Verkauf entschließen, erteilen Sie uns den Auftrag, die betroffenen Seal Bags zu öffnen und die verkaufte Ware in unser Inventar zu bewegen. Im Gegenzug bestätigen wir den Ankauf mit einer Übersendung der Gutschrift und überweisen den Betrag noch am gleichen Tag auf Ihr Bankkonto.

Bitte beachten Sie, dass die Warenbewegungen und Preisbestätigungen nur während unserer werktäglichen Öffnungszeiten von 9.00 bis 17.00 Uhr erfolgen können.

Wann aktualisiert sich der Wert in „Mein Tresor“?

Die Edelmetallkurse werden jeden Tag um kurz nach Mitternacht aktualisiert.

Warum ist der angezeigte Wert in „Mein Tresor“ geringer als der Kaufpreis?

„Mein Tresor“ aktualisiert die Inventarwerte anhand des Gold- und Silberkurses einmal täglich um Mitternacht. Die Preisdifferenz zwischen Inventarwert und Kaufpreis erklärt sich durch die Preisschwankungen (Sie haben Ihre Edelmetalle entweder zu einem höheren oder niedrigeren Preis gekauft) und der so genannten Prämie.

Als Prämie bezeichnet man die Differenz zwischen Rohstoffkurs und Kaufpreis. Die Prämie enthält Produktionskosten, Versand, Versicherung und die Händlermarge.

Der Wert Ihres Inventars wird täglich anhand des Gold- und Silberkurses ohne Prämien aufgezeichnet und aktualisiert.

Kann ich meine wertgelagerten Edelmetalle abholen?

Ja, an jedem Werktag nach Terminvereinbarung. Emailen Sie auf: info@celticgold.eu

Gibt es Gebühren für die Abholung?

Ja, jede Abholung wird mit 10,00 Euro berechnet.

Was sind die Sicherheitsmerkmale von „Mein Tresor“?

Es gibt drei verschiedene Sicherheitsaspekte die wir gerne erläutern möchten:

1) Digitale Sicherheit und Datenverschlüsselung

CelticGold verwendet eine Datenverschlüsselung nach Militärstandard. Zusätzlich wird ein täglicher externer Sicherheitsscan unserer Webserver durch McAfee vorgenommen. Dieser Sicherheitsscan stellt sicher, dass sich keine Schadsoftware auf unseren Servern befindet. Das McAfee Sicherheitslogo sehen Sie platziert oben in der Mitte auf allen Seiten unserer Webseite celticgold.eu.

2) Multi-Level Authentifizierung

Angehängt zu jeder Bestellbestätigung erhalten Sie ein angehängtes PDF Dokument in welchem wir zusätzliche Informationen abfragen. Bitte füllen Sie dieses Dokument aus und senden das Dokument auf dem Postweg an uns. Die enthaltenen Informationen der Multi-Level Authentifizierung werden vor Versand oder Verkauf von uns geprüft.

Die zusätzlichen Informationen, die Sie uns bereit stellen, werden niemals an Dritte weitergegeben und bei CelticGold sicherheitsverwahrt. Sie dienen lediglich zu Zwecken der Authentifizierung.

3) Versicherte Hochsicherheits-Tresoranlagen

Die Tresoranlagen sind gesichert von unseren weltmarktführenden Partnern: G4S und Prosegur. Ausschließlich Hochsicherheits-Tresoranlagen innerhalb der EU wurden ausgewählt, so dass Sie eine Abholung binnen kürzester Zeit organisieren können.

Jeder Tresor ist binnen 20 Minuten vom nächsten Internationalen Flughafen erreichbar.

Wann erhalte ich meine Wertlagerrechnung?

Wir senden die Wertlagerrechnungen nach Abschluss eines jeden Quartals. Alle Sealbags nach der kostenfreien Lagerzeit werden erfasst und mit der aktuellen Gebühr auf den Tag genau berechnet. Dabei rechnen wir nur den tatsächlichen Wert jedes Produktes während eines Quartals ab.

Folgendes Beispiel verdeutlicht die Berechnung:

Sie lagern vom 1. Januar bis zum 30. Juni zwei Goldbestellungen mit jeweils 10 Goldmünzen. Jede Goldmünze hat einen beispielhaften Wert von 1.000 Euro. Zwei Goldbestellungen mit je 10 Münzen ergibt 20 Münzen x 1.000 Euro Wert = 20.000 Euro Gesamtwert.

Im Zeitraum von 1. Januar bis 31. März erhalten Sie keine Wertlagerrechnung, da sich Ihre zwei Goldbestellungen in der kostenfreien Zeit von 3 Monaten befinden. Die 3 Monate kostenfreie Wertlagerung bietet CelticGold allen Kunden an.

Im zweiten Quartal vom 1. April bis 30. Juni lassen Sie sich am 1. Mai eine der beiden Goldbestellungen mit 10 Goldmünzen senden. Diese 10 Goldmünzen haben einen Gesamtwert von 10.000 Euro (1.000 Euro pro Münze).

Auf der Wertlagerrechnug am 30. Juni wird die eine Goldbestellung mit einem Gesamtwert von 10.000 Euro im Zeitraum 1. April bis 1. Mai abgerechnet. Die weitere wertgelagerte Goldbestellung mit 10 Münzen und einem Gesamtwert von 10.000 Euro werden für den gesamten Zeitraum von 1. April bis zum 30. Juni abgerechnet.

Was geschieht, wenn ich im Quartal alle Edelmetalle ausliefern lasse oder abhole?

Sollten Sie während eines Quartals Ihr Inventar aus der Wertlagerung abrufen, so erstellen wir eine Wertlagerrechnung zum Zeitpunkt des Versandes oder der Abholung.

Bitte beachten Sie, dass die Wertlagerrechnung vorab beglichen werden muss, damit die Edelmetalle versendet oder abgeholt werden können. CelticGold akzeptiert PayPal oder Banküberweisung für alle Zahlungen.

Was geschieht, wenn ich die Wertlagerrechnung nicht bezahle?

Die Zahlungsfrist der Wertlagerrechnung beträgt 15 Tage. Danach senden wir Ihnen eine Zahlungserinnerung sowie den Kontostand per Email. Sollten Sie länger als 30 Tage benötigen, um die Wertlagerrechnung zu begleichen, so kaufen wir im Rahmen des erweiterten Pfandrechts gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen Teil des Bestands an und erstatten die Differenz auf Ihr Bankkonto.

Damit wird der Seal Bag erneuert und die Aktivität in der Chronik gespeichert.

Was ist die Seal Bag Chronik?

Die Seal Bag Chronik ist eine Aufzeichnung aller Aktivitäten des Seal Bags und dessen Inhalts. Die Chronik ist von jedem Sealbag in der Sealbag Ansicht in „Mein Tresor“ verfügbar.

Zusätzlich senden wir die Chronik mit der Wertlagerrechnung per Email am Ende eines jeden Quartals.

Kann ich Gold und Silber in Frankfurt wertlagern?

Ja, das ist möglich. Die Prosegur Wertlagergebühren finden hier Anwendung. Bitte beachten Sie, das CelticGold Silbermünzen zu Europas garantiert günstigstem Preis in unserer Filiale in Estland anbietet. Die Silbermünzen können nach Deutschland von Ihnen versendet werden.

In diesem Fall empfehlen wir zuerst von der kostenfreien drei monatigen Wertlagerung in Estland gebrauch zu machen. Versenden Sie danach bequem mehrere Silberbestellungen  zusammen. Kombinierte Versendungen sparen Versandkosten je versendetes Kilo im Vergleich zum Einzelversand.

Kann ich Gold und Silber in Tallinn bei G4S wertlagern?

Ja, das ist möglich. Die G4S Wertlagergebühren finden hier Anwendung. Bitte beachten Sie, dass Goldbestellungen im Tresor Frankfurt bearbeitet und versendet werden. Wünschen Sie die Lagerung von Gold bei G4S in Estland, versenden Sie die Goldbestellung zu unseren günstigsten versicherten Versandpreisen direkt zu G4S.

Sobald die Ware empfangen wurde bestätigen wir Ihre neue Sealbag Nummer. Auf die wertgelagerten Edelmetalle kann über „Mein Tresor“ zugegriffen werden.

Kann ich Silber zu Prosegur in Frankfurt zur weiteren Wertlagerung versenden?

Ja, das ist möglich. Bitte beachten Sie hierbei, dass Sie den Versand von G4S in Estland zu Prosegur in Deutschland bezahlen müssen. Der Versand von Estland nach Deutschland wird mit einem einfachen Klick im Versandcheckout beauftragt, alle weiteren nötige für Sie. Die neue Sealbag Nummer wird in „Mein Tresor“ angezeigt werden sobald die Ware empfangen und neu versiegelt wurde. Der Versand mit UPS nach Deutschland kann 5 Werktage in Anspruch nehmen. Selbstverständlich sehen Sie in „Mein Tresor“ die Versendung inkl. Trackingnummer(n).

Wieso sind die Versandkosten für Versendungen aus „Mein Tresor“ höher als die direkte Versendung von Goldbestellungen?

Die in "Mein Tresor" angezeigten Versandkosten beinhalten das Handling, Verpacken, Versand und Versicherung. CelticGold erzielt dabei keinen zusätzlichen Gewinn. Bei Goldbestellungen zum direkten Versand zahlen wir die Versicherung aus unserer Marge.

Jede Bestellung erhält eine kostenfreie Wertlagerung für insgesamt 3 Monate. Die im Zeitraum anfallenden Wertlagergebühren zahlt CelticGold an den jeweiligen Tresorpartner aus der Produktmarge

Unser Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet Ihnen als Kunden den besten Service bei gleichzeitig hohen Komfort zum besten Preis anzubieten.

Kann ich meine wertgelagerten Edelmetalle abholen?

Ja, Sie können Ihre Waren werktags nach Terminvereinbarung. Schreiben Sie uns dazu bitte eine Email an: info@celticgold.eu