China Panda 30g Silbermünze 2017

i

China Panda 30g Silbermünze 2017 - Motiv

Feingewicht: 30,00 Gramm
Feinheit: 999 / 1000
Land: China
Prägestätte: China Mint
Verpackung: Einzeln in Kapsel; 15 pro Folie 
Masterbox: 450
Steuer: Steuerfrei gem. Artikel 17(1)3 Estn. UStG
Erhaltungsgrad: Neuware; Stempelglanz
zzgl. Steuern: 20,28 € inkl. Steuern: 20,28 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 20,28 € 0,00 € 20,28 € 43.33%
Artikelbeschreibung

Die China Panda 30g Silbermünze 2017 ist verfügbar!  Die China Panda 30g Silbermünze 2017 ist das Pendant zur bis zum Jahr 2015 ausgegebenen China Panda 1oz Silbermünze.

Seit der Ersterscheinung im Jahre 1987, hat sich die China Panda Münzserie zu einem Klassiker unter den Edelmetallanlageprodukten entwickelt und erfreut sich kontinuierlich wachsender und internationaler Beliebtheit.

Feingewicht und Feingehalt

Seit 2016 werden China Panda Münzen nicht mehr in Unze ausgegeben, sondern in metrischen Gramm. Die Münzen haben bei einem Feingewicht von 30g Silber ein Feingehalt von 999/1000.

 

Größe

Feinheit

Gewicht

Durchmesser

Nennwert

30 g

999/1000

30 g

40,00 mm

10 Yuan

Geschichte

Ein Jahr nach Erstausgabe der China Panda Goldmünzen im Jahr 1982 werden von der Volksrepublik China die ersten Silbermünzen ausgegeben. Sie hatten ein Gewicht von 27g, bei einem Feingehalt von 900/1000.

Im Jahr 1987 wurde die China Gold Coin Incorporation (CGCI) gegründet, um die chinesischen Gedenk- und Anlagemünzen in den vier Edelmetallarten zu entwerfen, herzustellen und zu vermarkten. Als Hauptmotiv wurde der unter Artenschutz stehende Pandabär gewählt, der nicht nur ein nationales Symbol, sondern auch der älteste Botschafter der Republik China ist.

Er ist in China beheimatet und vom Aussterben bedroht. Die Namensgebung erfolgte nach den in Nepal und China lebenden "Kleinen Pandas", die in manchen Regionen auch als Goldhunde bezeichnet werden.

Aussehen

In China ist der Panda ein nationales Symbol und gibt der Münze ihren Namen. Die Darstellung des Panda wechselt jedes Jahr, so ist er auch als Sammlermünze interessant. Der Panda wird beim fressen oder spielen gezeigt. Um die Münze noch detailreicher zu gestalten, werden in den neueren Jahrgängen oftmals mehrere Pandas dargestellt.

Vorderseite:

Das jährlich wechselnde Motiv der Vorderseite zeigt in der Ausgabe 2017 einen Panda in der Wiese sitzend, beim Fressen. Er hält einen Bambuszweig in den Tatzen und zupft die nahrhaften Blätter zur Nahrungsaufnahme. Im Hintergrund ist ein Bambuswäldchen zu sehen. Im oberen und unteren Viertel der Münze sind Bambusblätter als Abgrenzung zum Münzbild geprägt. Im unteren Viertel randseitig unterhalb des Motivs ist das Feingewicht, die Metallangabe und der Feingehalt “30g Ag 999” ersichtlich. Leicht schräg unter dem Motiv ist der Nennwert von 10 Yuan eingeprägt.

Rückseite:

Auf Rückseite der China Panda Silbermünze ist die 1420 erbaute Tempelanlage, welche ein nationales Symbol in China ist zu sehen. Der sogenannte Himmelstempel kann in Peking  besichtigt werden. Darüber ist die Inschrift "Volksrepublik China" abgebildet. Unterhalb des Himmelstempels ist das Prägejahr 2017 vermerkt.

Details

Herkunftsland: China
Hersteller: China Mint
Feingewicht: 30g
Feingehalt: 999/1000
Prägejahr: 2017
Durchmesser: 40mm
Kratzfestigkeit: schlecht
Motiv Avers: Panda
Motiv Revers: Himmelstempel Peking