Birds of Prey Silbermünzen

Die Canadian Birds of Prey Silbermünzen wurden in den Jahre 2014 und 2015 von der Royal Canadian Mint herausgegeben. Es erschienen pro Prägejahr zwei verschiedene Motive, sodass es insgesamt vier Motive gibt. Die Birds of Prey Serie ist der Nachfolger der Canadian Wildlife Serie, welche 2013 letztmalig geprägt wurden ist. Ausgerichtet wurde die Serie sowohl auf Anleger als auch für Sammler.

 

Feingewicht und Feingehalt

birds-of-prey-silberMit einem Feingehalt von 999,9/1000 besitzen die Münzen der Birds of Prey Serie den höchsten Feingehalt der bei Silbermünzen zu erhalten ist. Dadurch ist sie sehr kratzempfindlich und sollte sehr behutsam behandelt werden. Das Feingewicht beträgt 1oz was 31,103 Gramm Silber entspricht. Der Durchmesser beträgt 39 mm, bei einer Dicke von 3,20 mm. Die Silbermünzen sind offizielles Zahlungsmittel in Kanada, der Nennwert beträgt 5 Canadischen Dollar, was aber nicht dem wahren Wert der Anlagemünze entspricht.

 

Aussehen

Alle vier Motive der Serie wurden von der Künstlerin Emily S. Damstra geschaffen. Ihre Initialen “ED” sind jeweils, direkt neben den Motiven, auf der Vorderseite zu sehen. Die Münze selbst hat einen Randstab und einen Riffelrand, wobei der Randstab Stabilität und optischen Halt gibt. 

Auf der Vorderseite der Serie ist immer ein Greifvogel zu sehen. Die Beschriftung zeigt das Herstellungsland “Canada”, Feingehalt “9999”, Feingewicht “Fine Silver 1oz Argent Pur” und die Initialen “ED”. 

Die Rückseite hat als Motiv die Darstellung von Königin Elisabeth II. Die Beschriftung zeigt den Namen der Regentin “Elisabeth II”, Prägejahr, Nennwert “5 Dollar” und den Schriftzug “D G Regina”.

 

Jahrgang 2014

birds-of-prey-wanderfalke-silbermuenze-1oz-2014Wanderfalke (Peregrine Falcon) Silber

Die erste Auflage der Canadian Birds of Prey 2014 begann mit dem Motiv des Wanderfalken. Sie zeigt den Greifvogel mit ausgebreiteten Schwingen und zum Griff bereiten Krallen. Interessanterweise wird, durch den Randstab, ein Flügel des Falken beschnitten, was eher ungewöhnlich für die Motive auf Münzen ist, aber in der Serie drei mal zutrifft.

 

 

Weißkopfseeadler (Bald Eagle) Silber

Das zweite Motiv des Jahrgangs 2014 zeigt einen fliegenden Weißkopfseeadler, der einen Fisch in den Klauen hält. Nur in dieser Ausführung wird das Motiv der Vorderseite komplette gezeigt, ohne vom Randstab beschnitten zu werden. Wie bei allen Motiven der Serie, sind auch hier auf der Vorderseite die Initialen von Emily S. Damstra eingeprägt

 

Jahrgang 2015 

birds-of-prey-rotschwanzbusard-1oz-silbermuenze-2015Rotschwanzbussard (Red-Tailed Hawk) Silber

Das erste Motiv des Prägejahres 2015 war die Rotschwanzbussard Silbermünze. Die Darstellung ist absolut außergewöhnlich, da das Motiv im Grunde genommen nicht mittig angeordnet ist, sondern versetzt. Es zeigt einen Rotschwanzbussard mit ausgebreiteten Flügeln im Flug.

 

 

birds-of-prey-virginia-uhu-1oz-silbermuenze-2015Virginia-Uhu (Great Horned Owl) Silber

Die Virginia-Uhu Silbermünze war die letzte Auflage der Canadian Birds of Prey 2015. Sie zeigt den Greifvogel im Landeanflug mit ausgebreiteten Flügeln und geöffneten Krallen. Die Künstlerin Emily S. Damstra hat auch hier eine Darstellung gewählt, bei der das Motiv des Greifvogels beschnitten ist.

 

Geschichte

Auf zwei Jahre ausgelegt, wurden von den Canadian Birds of Prey Silbermünzen jährlich zwei verschiedenen Motive geprägt. Die Prägejahre waren 2014 und 2015. Die Serie zeigt typische kanadische Greifvögel ohne Hintergrund.

Vorgänger der “Canadian Birds of Prey” Silbermünzen ist die “Canadian Wildlife Serie”, die in den Jahren 2011, 2012 und 2013 herausgebracht worden war. Die Motive waren 2011 Wolf und Grizzly, 2012 Puma und Elch, 2013 Gabelbock und Bison. 

Die Auflagenzahlen der Canadian Birds of Prey in Silber betrugen jährlich 1 Millon Stück in Stempelglanz. Zusätzlich gab es noch eine geringe Auflage in Proof Qualität.

 

Royal Canadian Mint

Die Royal Canadian Mint ist eine der bekanntesten und renommiertesten Prägeanstalten der Welt. Gegründet 1908, hat sie bis heute ihren Sitz in Ottawa/Kanada. Sie ist Hersteller von über 70 fremden Währungen und hat vor allem Goldmünzen und Silbermünze in ihrem Portfolio. Ihr Hauptprodukt ist der Kanadische Dollar und im Anlagenbereich Maple Leaf Silbermünzen sowie Maple Leaf Goldmünzen.

 

Canadian Birds of Prey Silbermünzen Wert

birds-of-prey-rotschwanzbusard-1oz-silbermuenzen-2015Der Preis beim Kauf und Verkauf von Silbermünzen, wird hauptsächlich durch den aktuellen Preis für Silber bestimmt. Silber wird an den Börsen der Welt frei gehandelt, wodurch täglich Preisunterschiede entstehen können. Desweiteren wird in Deutschland auf Silber die Mehrwertsteuer erhoben, die den Preis von Silber erheblich erhöht. Ein weiterer Punkt ist auch der Aufschlag, welcher der Marge für Prägeanstalt und Verkäufer entspricht.

 

Mehrwertsteuer

Der clevere Investor weis: Silbermünzen sind in Estland noch von der Mehrwertsteuer befreit. So lassen sich je nach Münze zwischen 0,40 und 0,80 Euro pro Unze sparen. CelticGold betreibt seit Anfang 2013 eine estnische Niederlassung. Sicher und bequem online bestellen.

 

 

Details

  • Herkunftsland: Kanada
  • Hersteller: Royal Canadian Mint
  • Feingehalt: 999,9/1000
  • Feingewicht: 31,103 g
  • Kratzfestigkeit: schlecht
  • Nennwert: 1 CAD
  • Münzrand: geriffelt
  • Motiv Avers: Greifvögel
  • Motiv Revers: Königin Elisabeth II
Gewicht
Herkunftsland

There are no products matching the selection.