Kookaburra 1oz Silbermünze 2017

i

Kookaburra 1oz Silbermünze 2017 - Motivseite

Feingewicht: 31,10 gr
Reinheit: 999 / 1000
Land: Australien
Prägestätte: The Perth Mint
Verpackung: Einzeln in Kapsel
Steuer: Steuerfrei gem. Artikel 17(1)3 Estn. UStG
Erhaltungsgrad: Neuware; Stempelglanz
zzgl. Steuern: 18,66 € inkl. Steuern: 18,66 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 18,66 € 0,00 € 18,66 € 31.32%
Artikelbeschreibung

Die neue Kookaburra 1oz Silbermünze 2017 ist da. In neuem Design erscheint der berühmte australische Eisvogel. Das 2017er Design zeigt zwei der Namensgebenden „Kookaburra“ in Groß und Klein auf einem Holzzaun sitzend, die Münzen haben ein Feingehalt von 999/1000.

Gewicht, Größe und Feingehalt

Mit einem Feingehalt von 999/1000 ist die Kookaburra nicht sonderlich kratzfest. Das Feingewicht der Münze beträgt 31,103 g das entspricht 1oz, der Nennwert beträgt 1 AUD (seit 1992). Mit einem Durchmesser von 40,6mm und einer Dicke von 4mm ist sie die kleinste der zu kaufenden Kookaburra Silbermünzen.

 

Größe

Feingewicht

Durchmesser

Dicke

Nennwert

1oz

31,103 g

40,60 mm

4 mm

1 AUD

Aussehen

Die Kookaburra besitzt einen Randstab und einen Riffelrand. Der Randstab soll das Motiv schützen, zu diesem Zweck ist er ein Stück höher als der Rest der Münze.

Die Vorderseite zeigt immer das Motiv eines Kookaburras, er ist der größte Eisvogel der Welt und lebt vor allem im Osten und Südosten von Australien.

Das Motiv der Kookaburra im Jahr 2017 zeigt zwei der für Australien berühmten Eisvögel. Links sitzt ein erwachsener Kookaburra mit Blickrichtung nach rechts zum jungen Kookaburra. Die beiden Eisvögel sitzen auf einem Holzzaun. Über dem Motiv steht der Name der Münze “Australien Kookaburra” unter dem Motiv ist das Prägejahr 2017 zu sehen, das Feingewicht “1oz” und der Feingehalt “999”. Neben dem Motiv sieht man noch das Mint Mark “P” das für Perth Mint steht.

Die Rückseite der Münze zeigt seit Beginn der Prägung “Queen Elisabeth II”, das Herstellungsland “Australia” und den Nennwert von “1 Dollar”.  

Geschichte

Die Perth Mint brachte im Jahr 1990 die Kookaburra 1oz Silbermünze auf den Markt. Sie sollte die stark wachsende Nachfrage nach Silbermünzen befriedigen, die bis Dato nur von anderen Herstellern verkauft wurden. Sehr viel Konkurrenz gab es damals noch nicht, der American Eagle 1oz Silber wurde im Jahr 1986 herausgebracht, Maple Leaf Silbermünzen 1oz 1988 und der Wiener Philharmoniker in Silber 2008. Das sind die wichtigsten Konkurrenten im Bereich 1oz und werden ausschließlich mit diesem Gewicht produziert. Ab dem Jahr 1991 wurden die Kookaburras zusätzlich in den Stückelungen 2 oz, 10 oz und 1 kg geprägt. Anleger sollten so die Gelegenheit haben, aus einem noch umfangreicheren Portfolio auswählen zu können.

Die Kookaburra hat ein jährlich wechselndes Motiv, das den Kookaburra Eisvogel in einer anderen Darstellung und Umgebung zeigt. Einzig die Prägejahre 1991 und 1992 besitzen das Motiv von 1990.

Hersteller

Die Perth Mint hat eines der größten Angebote an Anlagemünzen, ob in Gold, Silber oder Platinmetallen. Gegründet wurde die Perth Mint im Jahr 1899 als Zweigniederlassung der Royal Mint London. Ihren Sitz hat sie in der gleichnamigen Stadt Perth/Australien. Zu ihren bekanntesten Produkten gehören:

Australian Kangaroo Goldmünzen

Australian Kangaroo Silbermünzen

Lunar Goldmünzen

Lunar II Goldmünzen

Lunar II Silbermünzen

Kookaburra Silbermünzen

Koala Silbermünzen

Details

Herkunftsland: Australien

Hersteller: Perth Mint

Prägejahr: 2017

Feingehalt: 999/1000

Feingewicht: 1oz, 31,103 g

Kratzfestigkeit: schlecht

Nennwert: 1 AUD (seit 1992)