Kookaburra 10oz Silbermünze 2017

i

Kookaburra 10oz Silbermünze 2017 - Motivseite

Feingewicht: 311,00 Gramm
Feinheit: 999/1000
Land: Australien
Prägestätte: The Perth Mint
Jahr: 2016
Verpackung: Einzeln in Kapsel
Steuer: Steuerfrei gem. Art. 17(3)1 Estn. UStG
Erhaltungsgrad: Prägefrisch; Stempelglanz
Produkt aktuell nicht verfügbar
Artikelbeschreibung

Die Kookaburra Silbermünze wird von der Perth Mint in Australien herausgegeben. Das Motiv wechselt jährlich. Die neuste Auflage zeigt zwei Kookaburra (Eisvögel) auf einem Bretterzaun sitzend. Der Australian Kookaburra zählt durch seine einzigartigen Motive zu den begehrtesten Münzen bei Anlegern und Sammlern gleichermaßen.

Gewicht, Größe und Feingehalt

Die Kookaburra Silbermünzen sind erhältlich in 1oz, 10oz und 1kg. Die 2017er Kookaburra 10oz Silbermünze hat ein Feingewicht von 311g und ein Feingehalt von 999/1000.  Dadurch ergibt sich, dass die Münzen sehr kratzempfindlich sind und möglichst in ihren Verpackungen gelassen werden sollten, um Beschädigungen zu vermeiden.

Unze

Feingewicht

Durchmesser

Dicke

Nennwert

10oz

311,03 g

75,5 mm

8,7 mm

10 AUD

Aussehen

Die Kookaburra besitzt einen Randstab und einen Riffelrand. Der Randstab soll das Motiv schützen, zu diesem Zweck ist er ein Stück höher als der Rest der Münze. Auf der Motivseite der Kookaburra Silbermünzen 2017 sind ein erwachsener und ein junger Kookaburra auf einem Bretterzaun zu sehen. Die beiden Vögel zeichnen sich vor einem freien Münzhintergrund ab. Unter dem Motiv ist das Prägejahr 2017 zu sehen, das Feingewicht “10oz” und der Feingehalt “999”. Links neben dem Motiv sieht man das Mint Mark “P” das für Perth Mint steht.

Die Wertseite zeigt das Portrait von Königin Elizabeth II. und darunter die Initialen des Künstlers "IRB" (Ian Rank Broadley). Die Beschriftung lautet “ELISABETH II ◦ AUSTRALIA ◦ 10 DOLLARS”.

Geschichte

1990 wurde von der Perth Mint erstmalig eine neue Silbermünze, mit dem Namen Kookaburra, ausgegeben. Es handelte sich um die Größe 1oz. Ab 1991 kamen die Gewichte 2oz, 10oz und 1kg dazu. Anleger sollten so die Gelegenheit haben, aus einem noch umfangreicheren Portfolio auswählen zu können. Die Prägung der Kookaburra 2oz wurde nach 2009 eingestellt.

Die 10oz Kookaburra hat ein jährlich wechselndes Motiv, das den Kookaburra Eisvogel in einer anderen Darstellung und Umgebung zeigt. Einzig die Prägejahre 1991 und 1992 besitzen das Motiv von 1990.

Der Kookaburra zählt gemeinsam mit dem Känguru und dem Koala zu den bekanntesten Vertretern der australischen Fauna.

Hersteller

Die Australische “The Perth Mint” ist eine der renommiertesten Prägeanstalten der Welt. Sie nahm ihren Betrieb 1899, als Zweigniederlassung der Royal Mint auf. Die Perth Mint betreibt eine eigene Goldschmiede und Raffination und stellt heute verschiedene Produkte aus Edelmetallen wie Gold, Silber, Platin und Palladium her.

Bekannt ist die Perth Mint in Europa überwiegend für Ihre Anlage- und Sammelmünzen wie die beliebte Lunar-Serien in Gold und Silber, die Koala-Münzen in Platin, den Silber-Koala und Kookaburra oder die goldenen Kangaroo Anlagemünzen.

Die Perth Mint prägt lediglich Anlagemünzen, gießt aber auch Barren und fertigt Edelmetall-Schmuckstücke. Die Prägung von Umlaufmünzen erfolgt durch die Royal Australian Mint, die ebenfalls Anlagemünzen prägen darf. Gleichwohl sind beide Münzsorten australische gesetzliche Zahlungsmittel und tragen somit das Bildnis von Königin Elisabeth II.

Details

Herkunftsland: Australien

Hersteller: Perth Mint

Feingehalt: 999/1000

Feingewicht: 10oz, 311,03 g

Prägejahr: 2017

Kratzfestigkeit: schlecht

Nennwert: 10 Australische Dollar