Känguru 1oz Goldmünze 2018

i

Känguru 1oz Goldmünze 2018 Motiv

Feingewicht: 31,10 g.
Reinheit: 999,9 / 1000
Land: Australien
Prägestätte: The Perth Mint
Verpackung: Einzeln in Kapsel
Erhaltungsgrad: Prägefrisch - Un-zirkuliert
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 1.095,48 €
Artikelbeschreibung

Känguru 1 oz Goldmünze 2018

Der „Australian Kangaroo 2018“ ist jetzt erhältlich. Herausgegeben von der renommierten australischen Münzprägeanstalt Perth Mint, zählt die „Australian Kangaroo“ zu einer der meistverkauften Gold Produkte der Welt. Die jährlich wechselnden Motive der „Känguru“-Goldmünze macht sie bei Sammlern und Anlegern gleichermaßen beliebt.

Der Jahrgang 2018 umfasst fünf Stückelungen 1 kg, 1 oz, ½ oz, ¼ oz und 1/10 oz. Die 1 kg und die 1 oz werden unlimitiert verausgabt, die Stückelungen ½ oz ist limitiert auf 100.000 Exemplare, die ¼ oz auf 150.000 Stück und die 1/10 oz auf 200.000 Exemplare. Der Känguru 1/20 oz wird im Jahrgang 2018 nicht verausgabt.

Das Känguru ist das nationale Symbol von Australien. Das Känguru erhielt die offizielle nationale Anerkennung mit seiner Einbeziehung auf das australische "Wappen" im Jahr 1908. Es heißt, dass dieses Tier gewählt wurde, um das Land Australien “nach vorne” zu bewegen, da das Känguru nicht rückwärts gehen kann.

Größe, Gewicht und Nennwert

Aufgrund der hohen Reinheit von 999,9/1000, ist die Australian Kangaroo 1 oz 2018 eine 24 Karat Goldmünze. Die Goldmünze ist aufgrund ihres hohen Reinheitsgrades korrosionsbeständig und behält ihre goldene Farbe auch nach vielen Jahren.

Gold ist ein "weiches" Metall und das Resultat ist, dass 24K Goldmünzen anfällig für Oberflächenkratzer sind. Es empfiehlt sich daher, die Münzen in ihren Schutzkapseln zu lagern.

Größe

Feingewicht

Durchmesser

Dicke

Nennwert

1oz

31,103 g

32,60 mm

2,80 mm

100 AUD

Aussehen und Design

Auf allen Australian Kangaroo Münzen, ist wie der Name schon verrät ein oder mehrere Kängurus das Hauptmotiv. Außerdem ist die Rändelung wie alle anderen Auflagen mit einer geriffelten Kante und einem geprägten Randstab ausgestattet.

Motivseite

Die Motivseite der Känguru Goldmünze 1 oz 2018, zeigt zwei springende Kängurus im australischen Outback. Im linken oberen Quadranten ist die australische Sonne abgebildet. "AUSTRALIAN KANGAROO" der Name der Münze, wird im optisch abgesetzten Randbereich der Münze genannt. Rechts des Motivs ist das Münzzeichen "P", das für die Perth Mint steht, zu sehen. Das Ausgabedatum "2018" ist entlang des unteren Randes der Münze geprägt, zusammen mit Feingewicht "1oz" und der Reinheit von "9999" und der Bezeichnung "Gold".

Wertseite

Auf der Wertseite der Münze ist das Portrait von Königin Elisabeth II. zu sehen. Unter dem Design sind die Initialen “IRB” des Künstlers "Ian Rank Broadley", welcher das Porträt der Königin 1997 hervorgebracht hat, zu sehen. Die Inschriften um den Außenrand lauten "ELIZABETH II", das Land "AUSTRALIA" und die Bezeichnung des Nennwerts "100 Dollar".

Geschichte

Die Geschichte des "Australian Kangaroo" geht zurück zu 1986. Angesichts des Importverbots des südafrikanischen Krügerrands im Jahr 1986 beschloss die Royal Perth Mint eine eigene Goldmünze auf den Markt zu bringen.

Die ersten Entwürfe in 1986 zeigten berühmte Nuggets, die auf dem australischen Kontinent gefunden wurden. Im Jahr 1989 erhielt die Serie ein neues Motiv, welches das Känguru als Hauptmotiv präsentierte. Das Känguru wurde als ein weltlich erkennbares Symbol für Australien angesehen. Das war nicht nur ein Glücksfall, sondern eine sehr gut geplante Marketingarbeit. Tier-Designs sind viel emotionaler, und daher sind die Anleger eher geneigt, sie zu wählen.

Wegen der Geschichte des australischen Goldrausches wurde der Name "Nugget" beibehalten, obwohl das neue Design eingeführt wurde. Von 1989 bis 2007 wurde das Bild des Kängurus mit dem Namen "THE AUSTRALIAN NUGGET" auf die Goldmünze eingeprägt.

Im Jahr 2008 wurde der Name "Nugget" entfernt und umbenannt in "AUSTRALIAN KANGAROO". Dennoch hat der "Nugget" so viele Investoren weltweit beeindruckt, dass die Goldmünzen Serie den Namen bis heute behält.

Das Design der australischen Känguru-Goldmünze ändert sich jährlich.

Eigenschaften der Serie

  • 1986 als australischer Nugget eingeführt.

  • 1989 wurden Kängurus als Design auf der Münze eingeführt.

  • "Australian Kangaroo" wurde im Jahr 2008 der offizielle Name

  • Die größte Goldmünze der Welt ist das "Red Kangaroo" und kommt aus der gleichen Serie mit einem Gewicht von 1 Tonne.

Hersteller

Die Royal Perth Mint ist eine ehemalige Zweigstelle der britischen Royal Mint. Die Perth Mint wurde 1896 gegründet und ist eine der größten Münzstätten der Welt. Die englische Sovereign Goldmünze gilt als eines ihrer bekanntesten Produkte, die in Australien und 5 anderen Ländern auf der ganzen Welt geprägt wurde. Andere souveräne Münzstätten in Australien waren Sydney und Melbourne.

Vorteile Nachteile

Vorteile:

  • Gold ist eine Krisensicherung

  • Weltweit handelbar

  • Auf kleinstem Raum zu lagern

  • Leicht wieder in jedwede Währung umzuwandeln

Nachteil:

  • Aufgrund der hohen Reinheit ist die Goldmünze sehr kratzempfindlich, weshalb zu empfehlen ist, die Münze in ihrer Schutzverpackung zu belassen.

Produktdetails

Hersteller: Royal Perth Mint

Herkunftsland: Australien

Karat: 24 K

Gold: 99,99%

Reinheit: 999,9 / 1000

Legierung: Gold

Gewichte: 1 oz

Kratzfestigkeit: Schlecht