Känguru 1oz Goldmünze 2016

i

Känguru 1oz Goldmünze 2016 - Motiv

Feingewicht: 31,10 g.
Reinheit: 999,9/1000
Land: Australien
Prägestätte: The Perth Mint
Verpackung: Einzeln in Kapsel
Erhaltungsgrad: Prägefrisch - Un-zirkuliert
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
zzgl. Steuern: 1.121,80 € inkl. Steuern: 1.121,80 €
Rückkaufspreis: 1.093,38 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 1.121,80 € 0,00 € 1.121,80 € 2.59%
Artikelbeschreibung

Die Goldmünze Australien Känguru 1oz 2016 ist die aktuelle Anlagemünze der Känguru/Nugget Serie, die seit 1986 hergestellt wird. Über Jahre hinweg hat sie sich zu einer der meistverkauften Goldanlagemünzen der Welt gemausert. Ihre schönen Motive sind bei Sammlern und Anlegern gleichermaßen beliebt, wie der hohe Feingehalt von 999,9/1000, was sie zu einer 24 Karat Goldmünze macht.

 

Legierung & Größen

Durch den hohen Feingehalt von 999,9/1000, handelt es sich bei der Australian Känguru 1Unze 2016 um eine 24K Goldmünze. Durch den fast hundertprozentigen Goldanteil ist die Goldmünze korrosionsbeständig und behält ihre Färbung auch nach vielen Jahren noch. Negativer Beigeschmack ist natürlich, dass Gold ein sehr weiches Material ist und dadurch relativ leicht verformt werden kann.

 

Größen, Gewichte & Nennwerte

Gewicht Feingewicht Dicke Durchmesser Nennwert
1 Unze 31,103 g 2,65 mm 32,10 mm 100 AUD

 

Geschichte

Die Geschichte der “Australian Kangaroo” ist ein wenig turbulent, weswegen wir ein wenig ausholen müssen. Mit dem Einfuhrverbot von Südafrikanischen Krügerrand im Jahr 1986, beschloss die Royal Perth Mint eine eigene Anlagemünze auf den Markt zu bringen. Hierbei sollte der Australische Goldrausch, der im 18. Jahrhundert das ganze Land erfasste, das Thema der Serie sein. Die Motive zeigten seit 1986 berühmte Nuggets, die auf dem Australischen Kontinent gefunden wurden. Leider brachte die Serie und die Motive, nicht den durchschlagenden Erfolg, obwohl sie sehr schön gestaltet war, sodass ab dem Jahr 1989 die Serie ein neues Thema und damit das Motiv des Kängurus bekam. Das sollte sich nicht nur als Glücksgriff erweisen, sondern war aus Marketingsicht sehr gut geplant, da Tiermotive viel emotionaler sind und auch Anleger geneigt sind, sich eher dafür zu entscheiden. 

 

Der Namen Nugget wurde mit Einführung des neuen Motivs beibehalten und bekam als Zusatz das “Kangaroo”, so war der aufgeprägte Name bis 2007 “THE AUSTRALIAN NUGGET”. Ab 2008 wurde auf den Goldmünzen der Name Nugget entfernt, die Aufschrift war ab diesem Zeitpunkt “AUSTRALIAN KANGAROO”. Trotzdem hatte sich bei vielen Anlegern weltweit, das “Nugget” so sehr eingeprägt, dass die Goldmünze noch heute so bezeichnet wird. Das Motiv der Australien Känguru Goldmünze wechselt jährlich, wobei das aktuelle Stempelglanz Motiv, die Darstellung der Proof-Version des Vorjahres zeigt. 

 

Gestaltung Australien Känguru 1oz 2016

Das Aussehen der Australien Känguru 1oz 2016 wird von einem schlichten Känguru Motiv geprägt. Desweiteren ist wie bei allen anderen Jahrgängen, die Rändelung mit einem Riffelrand und einem Randstab ausgestattet. 

 

Vorderseite 

Die Vorderseite der Goldmünze Australien Känguru 2016 zeigt ein einfaches Motiv, bei dem sich das Känguru umdreht und in Umrissen seinen Schatten oder einen Artgenossen sieht. Über dem Motiv steht randläufig “AUSTRALIAN KANGAROO”. Rechts neben dem Motiv ist das Münzzeichen “P” zu sehen, das für Perth Mint steht. Am unteren Rand der Münze ist das Prägejahr  “2016” vermerkt, genauso wie das Feingewicht und der Feingehalt “9999”, plus der Bezeichnung “Gold”. 

 

Rückseite

Da die Rückseite sich bei Commonwealth Goldmünzen, nur bei der Aktualisierung der Darstellung des Regenten ändert oder bei einem neuen König/Königin des Vereinigen Königreichs, ist auch dieses Jahr Queen Elisabeth II zu sehen. Sie trägt ein Diadem und Ohrringe und wird im Profil dargestellt. Unter dem Motiv sieht man die Initialen des Künstlers “Ian Rank-Broadley” der das Bildnis der Queen angefertigt hat. Desweiteren ist auf der Rückseite der Name des Regenten “ELISABETH II”, das Land “AUSTRALIAN” und der Nennwert eingeprägt.

 

Vorteile & Nachteile Australien Känguru 1oz 2016

Die Vorteile der Australien Känguru 2016 sind zum einen, dass es sich um pures Gold handelt und die Goldmünze somit nicht korrodiert. Zum anderen hat sie einen relativ kleinen Aufschlag, da keine anderen Edelmetalle zum Einsatz kommen und sie in hohen Stückzahlen geprägt wird. Nachteil ist ganz klar, die schlechte Kratzfestigkeit, da Gold sehr weich ist, hier ist davon abzusehen, die Känguru Goldmünze 2016 zu oft aus ihrer Schutzverpackung zu nehmen. Weitere Vorteile und Nachteile von Gold-Anlagemünzen entnehmen Sie bitte der Zusamenfassung

 

Vorteile Gold-Anlagemünzen

  • + relativ krisensicher
  • + Weltweit handelbar
  • + Auf wenig Raum lagerbar
  • + Schnell in Geld umzuwandeln

 

Besonderheiten der Serie

  • In den Jahren von 1986 bis 1988 waren die Motive berühmte Nuggets. 
  • Ab 1989 wurde das Motiv des Kängurus eingeführt.
  • Ab 2008 ist der offizielle Name “Australian Kangaroo”
  • Die größte Goldmünze der Welt ist die “Red Kangaroo” und entstammt der gleichen Serie, sie hat das Gewicht von 1 Tonne.

 

 

Hersteller Royal Perth Mint

Die Royal Perth Mint ist eine ehemalige Zweigniederlassung der britischen Royal Mint, Grundsteinlegung war im Jahr 1896, ihren Betrieb hat sie drei Jahr später aufgenommen. Als eines ihrer berühmtesten Produkte gilt die Sovereign, die außer in Australien noch in 5 anderen Ländern der Erde geprägt wurde. Weitere Sovereign Prägeanstalten in Australien waren Melbourne und Sydney.

 

Tipps beim Kauf

Wie bei allen anderen Goldanlagemünzen, sind auch beim Kauf von Australian Känguru 1oz 2016 einige Dinge zu beachten, um den maximalen Gegenwert für sein Geld zu bekommen. Hiermit ist vor allem der Aufschlag gemeint, der durch verschiedene Bedingungen variieren kann.

 

Aufschlag und Kosten

Durch den Aufschlag auf den Goldpreis, erhöht sich der Preis für die 1oz Australien Känguru 2016 um bis zu 5%. Der Aufschlag setzt sich aus den Prägekosten zusammen, der von der Prägestätte erhoben wird. Desweiteren enthält der Aufschlag noch den Aufpreis der von dem Verkäufer erhoben wird. Aus diesem Grund, kann der Preis für die Australien Känguru von Anbieter zu Anbieter variieren. Außerdem muss angemerkt werden, dass der Aufpreis auch von dem Jahrgang und Erhaltungsgrad abhängen kann. Aktuelle Australien Känguru Münzen, wie der neue Jahrgang 2016, werden in der Regel mit einem höheren Aufpreis angeboten, da die Münzen “Prägefrisch” sind. Desweiten ist zu erwähnen und das nur, falls Sie mit dem Gedanken spielen kleinere Känguru Goldmünzen unter 1oz zu kaufen, dass umso kleiner die Gewichte ausfallen, die Aufschläge um hohe Prozentzahlen steigen. Der Grund hierfür ist der Mehraufwand bei der Produktion, den für die selbe Menge Gold, muss bei einer 1/10oz Goldmünze, das zehnfache an Münzen geprägt werden, wie bei einer 1oz Känguru Goldmünze.

 

Steuer Australien Känguru 1oz 2016

Die 1oz Australien Känguru 2016 erfüllt alle Kriterien, um als Gold-Anlagemünze eingestuft zu werden. Im folgenden Absatz zählen wir alle nötigen Kriterien auf, die zur Befreiung von der Mehrwertsteuer führen. In Deutschland regelt das der Paragraph § 25c UStG.

 

  • + Sie darf den Offenmarktwert nicht mehr als 80% übersteigen.
  • + Sie muss ein Feingehalt von mindestens 900/1000 besitzen.
  • + Die Goldmünze muss nach dem Jahr 1800 geprägt worden sein.
  • + Sie muss im Herstellungsland offizielles Zahlungsmittel sein oder gewesen sein.

 

 

Produktdetails

  • Hersteller: Royal Perth Mint
  • Herkunftsland: Australien
  • Karat: 24 K
  • Gold: 99,9%
  • Feingehalt: 999,9/1000 
  • Legierung: Gold
  • Gewichte: 1oz, 1/2oz, 1/4oz, 1/10oz, 1/20oz, 0,5g
  • Kratzfestigkeit: schlecht