American Eagle 1oz Goldmünze 2018

i

American Eagle 1oz Goldmünze 2018 Motiv

Feingewicht: 31,10 g
Feingehalt: 917 / 1000
Land: USA
Prägestätte: US Mint
Verpackung: Einzeln in Tüte, 10 in Tube
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Erhaltungsgrad: Neuware
zzgl. Steuern: 1.131,00 € inkl. Steuern: 1.131,00 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 1.131,00 € 0,00 € 1.131,00 € 6.15%
Artikelbeschreibung

Das Aushängeschild der US Mint, die American Eagle Goldmünze wird auch 2018 wieder ausgegeben und erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Seit 1986 wird die American Eagle Goldmünze mit einem Feingoldgehalt 91,67% ausgegeben. Sie ist eine anerkannte Gold-Anlagemünze und deshalb in Deutschland von der Mehrwertsteuer befreit.

Gewicht und Maße

Die American Eagle Goldmünze werden in den vier Standardgewichten 1oz, ½ oz, ¼ oz und 1/10 oz ausgegeben. Der American Eagle ist eine 22 Karat Goldmünze, bei einem Feingehalt von 916,67/1000 Gold. Das Feingewicht beträgt 31,103 g, was einer Unze Feingold entspricht. Die Legierungsanteile sind 91,67% Gold, 3% Silber und 5,33% Kupfer. Durch das enthaltene Silber wird die Rotfärbung, die durch den Kupfergehalt entsteht, leicht unterdrückt. Diese Legierung unterscheidet den American Eagle vom Krügerrand, welcher als Legierungsbestandteil nur Kupfer enthält.

Zwei kleine Nachteile hat die Verwendung von Silber in der Legierung. Das ist zum einen, dass Silber sehr weich ist und somit anfälliger für Kratzer und Beschädigungen ist, im Gegensatz zu anderen 22 Karat Goldmünzen, welche nur als Anteil Kupfer haben. Der andere Nachteil besteht darin, dass der Aufschlag für die American Eagle 1oz Goldmünze durch die Verwendung des relativ teuren Silbers erhöht ist.

Gewicht: 33,931 Gramm

Feingewicht: 31,103 g

Feingehalt: 916,67/1000

Durchmesser: 32,70 mm

Dicke: 2,75 mm

Nennwert: 50 US-Dollar

Aussehen

Der American Gold Eagle ist eine sehr schöne Goldmünze und trägt die typischen Symbole der Vereinigten Staaten. Hierzu zählen die „Lady Liberty“, ein Olivenzweig und der Adler. Sie besitzt trotz des 5,33 prozentigen Kupferanteils nicht ganz die typische goldrötliche Färbung einer 22 K Goldmünze. Die Rändelung besitzt einen Riffelrand und einen Randstab. Beide Elemente dienen der Sicherheit und Ästetik. Der Randstab verbessert die Stapelbarkeit und zusammen mit dem Riffelrand, ist eine relative Sicherheit gegen das Abtrennen von Gold gewährleistet, da man eine Manipulation sofort erkennen würde.

Motivseite

Die Motivseite zeigt Lady Liberty aufrechtstehend, sie wurde in der römischen Kultur als Freiheitsgöttin verehrt. Es ist die Allegorie der “Lady Liberty” und steht für die Freiheit. In der rechten Hand hält sie eine Fackel, welche sie nach vorn zeigt. In der Linken einen Olivenzweig, der ebenfalls ein Symbol der Freiheit ist. Dargestellt wird sie im Gewand stehend, mit Sandalen und mit wehenden Haaren. Das linke Bein ist auf einen Felsen abgestellt. Unterhalb des Felsens sieht man mehrere Eichenlaubblätter, die die militärische Stärke der Vereinigten Staaten darstellen sollen. Gleich daneben im unteren Bereich des Motivs, ist das Washington Kapitol abgebildet. Die „Lady Liberty“ wird im Hintergrund von spitz zulaufenden Linien umgeben, die die aufgehende Sonne darstellen. Das Motiv umläuft ein 50 Sterne zählender Zierkreis. Über dem Motiv ist das Wort “LIBERTY” eingeprägt, das Prägejahr 2018 ist rechts neben dem Motiv zu sehen.

Wertseite

Das Motiv der Wertseite zeigt drei Adler. Das männliche Tier ist im Flug über dem Nest zu sehen, in den Klauen trägt er einen Olivenzweig. Im Nest sitzt ein Adlerweibchen, mit ihrem Jungen. Das Weibchen hält schützend den Flügel um ihr Junges.Links vom Motiv stehen die Worte “E PLURIBUS UNUM” was soviel heißt wie “aus vielen, eins” und rechts “IN GOD WE TRUST” das “Auf Gott vertrauen wir” bedeutet. Beides sind Wahlsprüche der USA. Über dem Motiv randläufig, sind die Worte “UNITED STATES OF AMERICA” zu sehen. Unter dem Motiv steht das Feingewicht „1 OZ FINE GOLD“ und der Nennwert „50 DOLLARS“.

Geschichte

Den American Gold Eagle gibt es seit 1986. Gleichzeitig wurde auch der American Eagle in Silber herausgebracht, er wird bis heute in der Größe 1oz geprägt und hat ein Feingehalt von 999/1000.

Das Erscheinungsjahr fällt mit dem Einfuhrverbot für Krügerrand zusammen, welches von den Vereinigten Staaten und der Europäischen Gemeinschaft verhängt wurde. Die erste Auflage umfasste vier Gewichte 1oz, 1/2oz, 1/4oz, 1/10oz und dabei wurden von der 1oz American Eagle 1,3 Millionen Stück geprägt. Obwohl der Zeitpunkt für das Erscheinen sehr gut gewählt wurde, hatte sie nie den durchschlagenden Erfolg wie es beim Krügerrand, Maple Leaf oder Wiener Philharmoniker der Fall war.

Der Hersteller des American Eagle ist die United States Mint, sie ist eine offizielle Bundesbehörde der Vereinigten Staaten von America und untersteht dem Finanzministerium. Die U.S. Mint ist verantwortlich für die Herstellung des Dollars, ihren Hauptsitz hat sie in Washington, D.C.

Die US Mint besitzt vier Prägestätten:

West Point (W)

Philadelphia (P)

Denver (D)

San Francisco (S)

Details

Hersteller: US Mint

Herkunftsland: Vereinigte Staaten von America

Karat: 22 K

Gold: 91,67%

Kupfer: 5,33%

Silber: 3%

Feingehalt: 916,67/1000

Legierung: Rotgoldlegierung

Kratzfestigkeit: gut