American Eagle 1oz Goldmünze 2017

i

American Eagle 1oz Goldmünze 2017 - Liberty

Feingewicht: 31,10 g
Feingehalt: 917 / 1000
Land: USA
Prägestätte: US Mint
Verpackung: Einzeln in Tüte, 10 in Tube
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Erhaltungsgrad: Neuware
zzgl. Steuern: 1.160,44 € inkl. Steuern: 1.160,44 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 1.160,44 € 0,00 € 1.160,44 € 6.21%
Artikelbeschreibung

Der 1 oz Gold American Eagle für 2017 ist jetzt verfügbar! Produziert von der US-Mint, hat der Gold American Eagle eine Feinheit von .9167 und wird im Zustand “Stempelglanz” angeboten.

Der amerikanische Eagle wird jedes Jahr unverändert seit 1986 geprägt. Das schöne und berühmte Design von Augustus Saint-Gaudens names "Dame Liberty" auf der Vorderseite der Münze feiert einen Teil der amerikanischen Geschichte.

Das Bild von "Lady Liberty" erschien zuerst auf der $20 Goldmünze, die zwischen 1907 und 1933 geprägt wurde. Die Reinheit und Gewicht des American Eagle wird vollständig von der US-Mint garantiert.

Stückelung, Gewicht, Größe und Legierung

Die 2017 Gold American Eagle Serie ist in 1 oz, ½ oz, ¼ oz und 1/10 oz erhältlich. Die 22 Karat Goldmünze besteht aus 91,67% Gold, 3% Silber und 5,33% Kupfer. Diese einzigartige Legierung verleiht dem American Eagle hervorragende Haltbarkeit und ein brillantes, glänzendes Aussehen.

Investmentgoldmünzen mit einer Gold-Kupfer-Legierung sind üblich, da sie der Münze eine bessere Kratzfestigkeit verleihen und auch für den Umlauf verwendet werden können. Der Silber Anteil im American Eagle sorgt für ein helles glänzendes Aussehen.

Gewicht: 1 Unze
Feingewicht: 31,103 g
Gesamtgewicht: 33,931 g
Dicke: 2,87 mm
Durchmesser: 32,70 mm
Nennwert: $ 50

Geschichte

Der American Eagle wurde erstmals 1986 eingeführt und ist in vier verschiedenen Größen erhältlich: 1oz, ½oz, ¼oz und 1/10oz. Nach dem Gesetz muss der Goldgehalt im American Eagle aus Minen in Amerika kommen.

Gold Eagles, die zwischen 1986-1991 geprägt wurden, sind mit römischen Ziffern datiert. Ab 1992 wurden arabischen Zahlen geprägt. Das größte Produktionsjahr für den 1 Unzen Gold American Eagle war 1999, als 1.505.026 Münzen geprägt wurden.

Design

Der American Eagle ist eine sehr schöne Goldmünze. Trotz 5,33 Prozent Kupfergehalt besitzt sie nicht die typisch goldene rötliche Farbe einer 22k Goldmünze. Dies ist vor allem auf den 3% Silber Gehalt zurückzuführen, der dem Finish der Münze eine helle Goldfarbe verleiht. Der Randstab verbessert die Stapelbarkeit und bildet zusammen mit der geriffelten Kante ein Sicherheitsmerkmal, was es schwierig macht, die Münze am Gewicht zu manipulieren.

Vorderseite

Die Vorderseite zeigt ein volles Bild von Lady Liberty mit fließenden Haaren, mit einer Fackel in ihrer rechten Hand und einem Olivenzweig in ihrer linken Hand. Im Hintergrund ist das Kapitol zu sehen. Ein 50-Sterne-Zierkreis umgibt den äußeren Rand der Münze. Das Jahr "2017" ist auf der rechten Seite unten geprägt.

Der Entwurf wurde von der $20 Münze genommen, die von Theodore Roosevelt beauftragt wurde. Die Münzen sollten wie die antiken griechischen und römischen Münzen produziert werden. Der ursprüngliche Entwurf von Lady Liberty kam von Bildhauer Augustus Saint-Gaudens.

Rückseite

Der Entwurf auf der Rückseite stellt einen männlichen Adler dar, der zu seinem Nest mit einem Olivenzweig fliegt. Auch gezeigt ist ein weiblicher Adler mit ihren Jungtieren. Das Design wurde von Bildhauer Miley Busiek erstellt.

Um die obere äußere Kante der Münze sind die Worte “UNITED STATES OF AMERICA”, übersetzt in “VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA” eingeprägt. Entlang der unteren Außenkante ist das Gewicht "1OZ FINE GOLD" und der Nennwert "50 DOLLAR" geprägt.

US-Mint

Der American Eagle wird von der US-Mint produziert. Die US-Mint wurde am 2. April 1792 mit dem Inkrafttreten des Münzgesetzes durch den Kongress gegründet. Die Münze war das erste Bundesgebäude, das unter der Verfassung errichtet wurde und in Philadelphia ansässig war.

Die Prägestätte betreibt sechs Einrichtungen in den USA:

Washington, D.C

Philadelphia, PA

West Point, NY

Denver, CO

Fort Knox, KY

San Francisco, CA

Die American Eagle Münzen sind in Gold und Silber erhältlich. American Eagle Münzen sind die beliebtesten Goldmünzen in den USA.

Vorteile von Gold American Eagle

Der American Eagle gehört zu den Top-Münzen der Welt und als Ergebnis werden Sie überall bei Edelmetall Händlern ge- und verkauft.

  • Die 22k Gold-Silber-Kupfer-Legierung macht die Münze sehr langlebig und einzigartig.

  • Die American Eagle Serie kommt in einer Vielzahl von verschiedenen Größen.

  • Die Münze hat ein schönes Design und glänzendes Aussehen.

  • Der amerikanische Adler eignet sich sowohl für Investoren als auch für Sammler.

Der einzige wirkliche Nachteil des Gold American Eagle ist die höhere Prämie im Vergleich zu anderen namhaften Goldmünzen. Die höhere Prämie ist vor allem auf den 3% Silbergehalt zurückzuführen. In der Prägung ist Silber teurer als Kupfer.

Preis des American Eagle

Der Goldpreis schwankt Minute für Minute an den verschiedenen Börsen rund um die Welt. Der Preis, der an den Börsen notiert ist wird auch als Gold "Spot-Preis" bezeichnet.

Die Faktoren, die den Spot-Preis von Gold beeinflussen, können weitreichend sein. Zu diesen Faktoren gehören Angebot und Nachfrage, geopolitische Ereignisse, Zentralbankpolitik und die Investoren Risikoneigung.

Prämie

Beim Kauf von Goldmünzen müssen Investoren und Sammler die Prämie verstehen. Die Prämie ist eine zusätzliche Gebühr, die für eine Goldmünze berechnet wird, welche über dem Goldspotpreis liegt.

Im Allgemeinen deckt die Prämie die Kosten und die Marge sowohl der Prägestätte als auch der Goldhändler ab. Die Faktoren, die die Prämie beeinflussen, sind:

  • Die Art des Produkts

  • Das Volumen der Münzen

  • Das Angebot und die Nachfrage

  • Die Größe der Münze oder Barren

Wie oben erwähnt, handelt der Gold Eagle mit einer höheren Prämie wegen des 3%igen Silbergehalts in der Münze. Auch kleinere Stückelungen des Gold Eagles werden mit einer höhere Prämie gehandelt als die 1 Unze. Kleinere Münzen sind teurer zu prägen.

Manch Edelmetallhändler bieten einen Mengenrabatt beim Kauf einer größeren Menge an. Auch die Edelmetallhändler haben unterschiedliche Kostenstrukturen, so weichen Prämien ab, je nachdem welchen Händler Sie wählen. Allerdings sollten Sie immer einen renommierten Edelmetallhändler wählen, der eine breite Auswahl an Goldprodukten und eine bewährte Erfolgsbilanz hat.

 

Was die American Eagle Goldmünze gut für Investoren macht ist, dass die Münze einen hohen Wert für den Kaufpreis bietet. Der Kauf von Goldmünzen ist ideal für langfristige Wertsicherung. Darüber hinaus ist die Münze von der Mehrwertsteuer befreit, das alle Kriterien erfüllt, die im deutschen §25c UStG verankert sind.

Produktdetails

Hersteller: United States Mint
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Karat: 22 K
Gold: 91,67%
Kupfer: 5,33%
Silber: 3%
Feingehalt: 916 ⅔ / 1000
Legierung: Kupfer-Silber-Gold
Gewichte: 1oz
Kratzfestigkeit: gut