American Buffalo 1oz Goldmünze 2015

i

American Buffalo 1oz Goldmünze 2015 - Vorderseite

Feingewicht: 31,10 Gramm
Reinheit: 999,9/1000
Land: USA
Prägestätte: United States Mint
Verpackung: Einzeln verschweist
Erhaltungsgrad: Bankenüblich- Zirkuliert
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG 
Produkt aktuell nicht verfügbar
Artikelbeschreibung

Die American Buffalo 1oz Goldmünze wurde von der US-Münze im Jahr 2006 eingeführt und war die erste 24-Karat-Goldmünze, die von der US-Mint für die breite Öffentlichkeit ausgegeben wurde. Der American Buffalo ist einer der beliebtesten reinen Goldmünzen auf dem Markt.

Gewicht und Größe

Die American Buffalo 1oz Goldmünze 2015 hat einen Feingehalt von 9999/1000. Alle American Buffalo Goldmünzen werden in der West Point Mint in New York geprägt.

Gewicht

Feingewicht

Durchmesser

Dicke

Feingehalt

Nennwert

1oz

31,10 g

32,70 g

2,95 mm

999,9/1000

50 Dollar

Aussehen

Das Design des amerikanischen Goldbüffels erschien erstmals auf dem bekannten Buffalo Nickel, der von 1913-1938 herausgegeben wurde. Das Design stammt von dem Bildhauer James Earle Fraser (1876-1953) und ehrt einen Teil der amerikanischen Geschichte.

Vorderseite

Die Vorderseite zeigt überwiegend den amerikanischen Büffel. Über dem Motiv des Büffels ist die Inschrift "United States of America". Rechts über dem Büffel steht „e pluribus unum“ links unterhalb des Büffels „in God we Trust“Am unteren Ende der Münze sind der Nennwert "$ 50" das Gewicht "1oz" und der Feingehalt".9999 Fine Gold".

Rückseite

Die Rückseite der Münze zeigt einen Ureinwohner. Das Bild wurde von Bildhauer Frazer aus den Zügen von drei indianischen Häuptlingen aus verschiedenen Stämmen geschaffen darunter Big Tree, Iron Tail und Two Moons.

Die Rückseite zeigt oben rechts das Wort "Liberty", unten links das Jahr der Auflage "2015" und unter dem Jahr der Auflage ist der Buchstabe "F", der für den Bildhauer Frazer steht.

Geschichte

Der amerikanische Buffalo wurde geschaffen, um die wachsende Nachfrage nach reinen 24k Goldmünzen zu befriedigen. Neben dem Buffalo produziert die US-Mint den bekannten American Eagle. Der größte Unterschied zwischen dem Buffalo und dem American Eagle ist der feine Goldgehalt. Der American Eagle hat ein Feingehalt von 91,67% Gold, während der Buffalo eine Feinheit von 99,99% Gold hat. Die 22k-Legierung im American Eagle gibt der Münze die Festigkeit.

Beliebte Münzen mit einer 22k-Legierung:

Krügerrand (Südafrika)

Sovereign (Groß-Britannien)

American Eagle (USA)

Beliebte 24k Goldmünzen:

Maple Leaf (Kanada)

Britannia (Groß-Britannien)

Känguru (Australien)

Wiener Philharmoniker (Österreich)

American Buffalo (USA)

Die Wahl zwischen 24k und 22k Goldmünzen liegt in der persönlichen Vorliebe. Der einzige wirkliche Unterschied ist, dass 24k Goldmünzen keine anderen Legierungen enthalten und dadurch sehr anfällig für Oberflächenkratzer sein können, während 22k Goldmünzen wegen der Kupferlegierung kratzfester sind.

Produktdetails

Hersteller: United States Mint

Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika

Karat: 24K

Gold: 99,99%

Feingehalt: 999,9 / 1000

Gewicht: 1oz; 31,103 g

Kratzfestigkeit: schlecht