50 Peruanische Soles Goldmünze verschiedene Jahre

i

1PE02-1

Weight: 21,06 gr
Reinheit: 900 / 1000
Land: Peru
Produkt aktuell nicht verfügbar
Rückkaufspreis: 705,42 €
Artikelbeschreibung

Die 50 peruanische Soles Goldmünze wurde zwischen 1950 und 1970 geprägt. Die Münzen wurden von der Prägestätte Lima produziert und haben eine Reinheit von 90% Gold. Viele der jährlichen Ausgaben wurden in limitierten Auflage geprägt, was zur Attraktivität der Serie beiträgt. Die Münzen sind wunderschön gestaltet und eignen sich ideal für Sammler und Investoren.

Peru und die Inkas haben eine reiche Geschichte in Gold und Silber. Der Inka-Stamm kam Anfang des 13. Jahrhunderts aus dem peruanischen Hochland und verbreitete sich über weite Teile des westlichen Südamerika, bis sie Ende des 16. Jahrhunderts von den Spaniern erobert wurden. Peru erlangte 1821 die Unabhängigkeit von Spanien, was jedoch bis 1879 von Spanien nicht offiziell anerkannt wurde.

Produktspezifikationen

Die 50 peruanische Soles Goldmünze ist eine der wenigen Goldmünzen-Serien, die nach 1932 geprägt wurden. Obwohl die peruanische Soles Goldmünze in fünf Stückelungen geprägt wurde, sind die 50 Soles und 100 Soles Goldmünzen die beliebtesten.

Gewicht: 21,06 g

Durchmesser: 30,2 mm

Reinheit: 90% Gold

Nominalwert: 50 Soles

Design-Merkmale

Die Motivseite der Münze zeigt das Bild einer sitzenden “Lady Liberty” in einem fließenden Kleid mit einem Schild in der rechten Hand und einem Stab in der linken Hand. Das Ausgabedatum ist unten auf der Münze zu sehen.

Die Wertseite zeigt das Wappen von Peru. Der Schild enthält drei Quadranten, die ein Bild eines Vikunas darstellen, welches das Nationaltier Perus ist, weiterin wird ein Cinchona-Baum, der in Südamerika beheimatet ist und ein Füllhorn, das die riesigen Rohstoffvorkommen Perus darstellt.

Produktdetails

Hersteller: Lima Mint
Herkunftsland: Peru
Name der Serie: Peruanische Soles
Reinheit: 90% Gold
Legierung: Gold / Kupfer
Stückelung: 50 Soles
Kratzfestigkeit: Gut