20 Kronen Christian X Goldmünze | 1913 -1931 | Dänemark

i

20 Kronen Christian X Goldmünze

Feingewicht: 8,06 g
Reinheit: 900/1000
Land: Dänemark
Währung: Dänische Kronen
Erhaltung: Zirkuliert
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG 
zzgl. Steuern: 307,05 € inkl. Steuern: 307,05 €
Menge Nettopreis MwSt. Gesamt, inkl. MwSt. Prämie  
1+ 307,05 € 0,00 € 307,05 € 8.76%
Artikelbeschreibung

20 Kronen Christian X Goldmünzen wurden in den Jahren 1913 bis 1931 von der Dänischen Regierung geprägt. Die Münzen bestehen aus einer Goldkupferlegierung mit einem Feingehalt von 900/1000. 

 

Feingehalt und Feingewicht

Dänische 20 Kronen Goldmünzen besitzen ein Feingewicht von 8,06 g Feingold und ein Feingehalt von 900/1000. Sie bestehen aus einer Goldkupferlegierung mit den Anteilen 90% Gold und 10% Kupfer. Der Kupferanteil gibt der Goldmünze seine gute Kratzfestigkeit, da es ein sehr hartes Edelmetall ist. 

 

Name Feingewicht Raugewicht Feingehalt
20 Kronen Christian X 8,06 g 8,96 g 900/1000

 

Aussehen

20 Kronen Christian X haben eine rötliche (goldrötlich) Färbung, die durch die natürliche Farbe von Kupfer hervorgerufen wird. Sie ändert sich im Laufe der Jahre noch weiter ins dunkelrot hinein, da Kupfer korrodiert - Gold besitzt diese negative Eigenschaft nicht. Die Münze hat einen Randstab und einen Zierkreis.

Die Vorderseite zeigt die Profildarstellung von Christian X und die randseitige Beschriftung: CHRISTIAN X KONGE AF DANMARK 1930 N.

Die Rückseite zeigt als Motiv das große Wappen Dänemarks. Im unteren Bereich ist das Prägejahr zu sehen und der Nennwert von 20 Kronen.

 

Wissenswertes

Christian X war von 1912 bis 1949 König von Dänemark. Geboren wurde Christian X am 26.09.1870 in Schloss Charlottenlund; gestorben ist er am 20.04.1947 in Kopenhagen. 

Berühmt wurde er auch außerhalb Dänemarks, durch den Widerstand gegen die Nationalsozialistische Besetzung Dänemarks ab 1940. Er ritt in dieser Zeit täglich mit seinem Pferd und ohne Escorte durch die Dänische Hauptstadt Kopenhagen.

 

Auf beiden Seiten der 20 Kronen Goldmünze wird das Prägejahr dargestellt, was sehr ungewöhnlich für Münzen ist. 

Dänische 10 Kronen & 20 Kronen Goldmünzen wurden von 1873 bis 1931 geprägt - sie werden auch Kroner genannt.

10 Kronen Goldmünzen besitzen ein Feingewicht von 4,03 g.

Insgesamt gibt es drei verschiedene Variante, mit unterschiedlichen Dänischen Königen. 

 

Prägejahre 1873 - 1900

10 Kronen und 20 Kronen Dänemark Christian IX

Prägejahre 1908 - 1912

10 Kronen und 20 Kronen Dänemark Frederik VIII

Prägejahre 1913 - 1931

10 Kronen und 20 Kronen Dänemark Christian X

 

Details

  • Name: 20 Kronen Christian X
  • Land: Dänemark
  • Prägejahre: 1913 - 1931
  • Feingehalt: 900/1000
  • Feingewicht: 8,06 g
  • Raugewicht: 8,96 g