100 Euro Trier 1/2oz Goldmünze 2009 | Deutschland

i

100 Euro Trier 1/2oz Goldmünze 2009 | Deutschland

Feingewicht: 15,55 g
Reinheit: 999,9/1000
Land: Deutschland
Prägestätte: Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland
Verpackung: Plastikkapsel in Geschenkbox mit Zertifikate
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Erhaltungsgrad: Zirkuliert, Stempelglanz
Produkt aktuell nicht verfügbar
Artikelbeschreibung

Die Goldmünze 100 Euro Trier wurde 2009 herausgegeben. Sie hat als Motiv sieben berühmte Bauwerke der Stadt, welche 1986 zum UNESCO Weltkulturerbe erhoben wurden. (Insgesamt waren es neun). Die Goldmünze wird mit Zertifikat geliefert.

 

Feingewicht, Feingehalt & Auflage

Hergestellt wurde die 100 Euro Trier Goldmünze mit dem Feingehalt von 999,9/1000, bei einem Feingewicht von 1/2oz, was genau 15,55g Feingold entspricht. Sie hatte eine Auflagenhöhe von 320.000 Stück.

 

NameGewicht Feingewicht Durchmesser Dicke Nennwert
100 Goldeuro Trier 2009 1/2oz 15,55 g 28 mm 1,65 mm 100 Euro

 

Aussehen

Gestaltet wurde die Münze vom Rodenbacher Medailleur Michael Otto. Sie hat, wie alle Goldmünzen der Serie, einen Randstab und einen Riffelrand. Hierbei gibt der Randstab Stabilität, schützt die Motive vor Beschädigung und verbessert die Stapelbarkeit wesentlich. 

Vorderseite

Die Vorderseite zeigt im wesentlichen sieben der neun zum Unesco Welterbe zählenden Trierer Bauwerke. Im Vordergrund sieht man die antike Römerbrücke, mit darunter fließender Mosel. Ganz links die Porta Nigra und gleich darüber die Igeler Säule. Der Hintergrund wird von dem Trierer Dom dominiert, mit angegliederter Liebfrauenkirche. In der Mitte sieht man die Ruinen der Kaisertherme und rechts daneben die Konstantinbasilika. Die Beschriftung ist randseitig angeordnet und lautet “Römische Baudenkmäler - Dom und Liebfrauenkirche in Trier”  

Rückseite

Die Rückseite zeigt als Hauptmotiv den deutschen Bundesadler. Unterhalb des Motivs sind 12 Sterne zu sehen, welche für die Europäische Union stehen. An unterster Stelle ist des Weiteren der Nennwert von 100 Euro zu sehen und das Münzzeichen. Die Beschriftung oberhalb der Trierer Goldmünze lautet “Bundesrepublik Deutschland 2009”.

 

Prägestätten

 

Prägezeichen Stadt Prägestätte
A Berlin Staatliche Münze Berlin
D München Bayrisches Hauptmünzamt
F Stuttgart Staatliche Münze Baden-Württemberg
G Karlsruhe Staatliche Münze Baden-Württemberg
J Hamburg Hamburgische Münze

 

Geschichte - Hintergrund

1986 wurden neun Trierer Bauwerke in die Liste des UNESCO Welterbe eingetragen. Dazu zählen wie oben erwähnt der Trierer Dom, Liebfrauenkirche, Porta Nigra, Antike Römerbrücke, Igeler Säule, Kaisertherme, Konstantinbasilika und das nicht auf der Münze zu sehende Amphitheater und die Barbaratherme. Die 100 Euro Trier ist ein Teil der offiziell von Deutschland herausgegebenen 100 Euro Goldmünzen. Sie werden seit 2002 jährlich geprägt.

 

Alle deutschen 100 Euro Goldmünzen

 

Details

  • Name: 100 Euro Trier 2009
  • Prägejahr: 2009
  • Land: Deutschland
  • Herausgeber: Bundesministerium für Finanzen
  • Feingehalt: 999,9/1000
  • Feingewicht: 1/2oz
  • Nennwert: 100 Euro