100 Euro Lübeck 1/2oz Goldmünze 2007 | Deutschland

i

100 Euro Lübeck 1/2oz Goldmünze 2007 | Deutschland

Feingewicht: 15,55 g
Reinheit: 999,9/1000
Land: Deutschland
Prägestätte: Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland
Verpackung: Plastikkapsel in Geschenkbox mit Zertifikate
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Erhaltungsgrad: Zirkuliert, Stempelglanz
Produkt aktuell nicht verfügbar
Artikelbeschreibung

Die 100 Euro Goldmünze Lübeck 2007 hat ein Feingehalt von 999,9/1000 und ein Feingewicht von 1/2oz. Die Goldmünze ist zirkuliert und wird in der original Verpackung mit Zertifikat geliefert.

 

Feingewicht, Feingehalt & Auflage

Wie alle 100 Euro Goldmünzen, ausgegeben vom Deutschen Finanzministerium, hat auch die Lübeck 2007 ein Feingewicht von 1/2oz, was 15,55g entspricht und ein Feingehalt von 999,9/1000. Die Auflage betrug 400.000 Stück, der Ausgabepreis lag 2007 bei 285 Euro.

 

NameFeingewicht Durchmesser Dicke Nennwert
100 Euro Lübeck 2007 1/2oz (15,55g) 28 mm 1,65 mm 100 Euro

 

Aussehen

Das Design der Goldmünze stammt vom Berliner Künstler Bruno Broschat. Auf der Vorderseite sieht man das “Holstentor”, es gilt als Wahrzeichen der Stadt. Im Hintergrund stehen die fünf bedeutendsten Kirchen Lübecks, welche der Stadt Lübeck den Beinamen “Stadt der sieben Türme” gaben. Es sind der Reihe nach die Jakobikirche, Marienkirche, Aegidienkirche, Petrikirche und der Dom zu Lübeck. Desweiteren wurde Lübeck auch “Tor zum Norden” genannt. Unterhalb des Hauptmotivs stehen die Worte “Unesco Welterbe Hansestadt Lübeck XY”.

Das Revers zeigt, wie bei allen Goldeuro, einen Adler. Oberhalb randseitig sind 12 Sterne zu sehen, welche für die Europäische Union stehen. Die Beschriftung ist unterhalb des Motivs und zeigt das Herstellungsland “Bundesrepublik Deutschland”, den Nennwert “100 Euro”, das Prägejahr “2007” und das Münzzeichen der jeweiligen Prägeanstalt.

 

Prägestätten

Prägezeichen Stadt Prägestätte
A Berlin Staatliche Münze Berlin
D München Bayrisches Hauptmünzamt
F Stuttgart Staatliche Münze Baden-Württemberg
G Karlsruhe Staatliche Münze Baden-Württemberg
J Hamburg Hamburgische Münze

 

Geschichte - Hintergrund

Die seit 2002 jährlich von Deutschland herausgegebenen 100 Euro Goldmünzen, zeigen in der Regel UNESCO Weltkulturerbe in Deutschland. Aus diesem Grund wurde die Auflage von 2007 der Stadt Lübeck gewidmet. Im speziellen wurde die “Lübecker Altstadt” 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. 

Grundsätzlich gibt es drei offizielle Euro Goldmünzen (Gedenkmünzen), die vom deutschen Finanzministerium ausgegeben werden. Es ist zum einen die jährlich erscheinende 100 Euro Goldmünze, die wir auch hier präsentieren. Dann wurde 2002 einmalig eine 1oz Goldmünze, zur Einführung des Euros, mit einer Auflage von 100.000 Stück geprägt.

Die dritte und kleinste Variante des Goldeuros erscheint seit 2010 jährlich, hat ein Feingewicht von 1/8oz und ist bisher immer auf 6 Jahre ausgelegt. Die erste Serie davon wurde von 2010 bis 2015 ausgegeben und hatte das Thema “Deutscher Wald”. Die zweite Serie begann 2016 und ist dem Thema “Heimische Vögel” gewidmet.

 

Alle 100 Euro Goldmünzen

 

Details

  • Name: 100 Euro Lübeck 2007
  • Prägejahr: 2007
  • Land: Deutschland
  • Herausgeber: Bundesministerium für Finanzen
  • Feingehalt: 999,9/1000
  • Feingewicht: 1/2oz
  • Nennwert: 100 Euro