100 Euro Bamberg 1/2oz Goldmünze 2004

i

100 Euro Bamberg 1/2oz Goldmünze 2004

Feingewicht: 15,55 g
Reinheit: 999,9/1000
Land: Deutschland
Prägestätte: Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland
Verpackung: Plastikkapsel in Geschenkbox mit Zertifikate
Steuer: Steuerfrei gem. §25c UStG
Erhaltungsgrad: Zirkuliert, Stempelglanz
Produkt aktuell nicht verfügbar
Artikelbeschreibung

Die 100 Euro Bamberg Goldmünzen wurden 2004 ausgegeben. Sie besitzen ein Feingehalt von 999,9/1000 und ein Feingewicht von 1/2oz. Geliefert werden Sie in der original Geschenkbox, verpackt in einer Plastikkapsel mit Zertifikat.

 

Feingewicht, Feingehalt & Auflage

Die 100 Euro Bamberg Goldmünzen haben, wie alle Münze der Serie, ein Feingehalt von 999,9/1000 und das Feingewicht von 1/2oz, was 15,55g entspricht. Die Gesamtauflage betrug 400.000 Stück, bei einem Ausgabepreis von 191 Euro. 

 

NameFeingewicht Durchmesser Dicke Nennwert
Bamberg 2004 1/2oz (15,55g) 28 mm 1,65 mm 100 Euro

 

Aussehen

Ausgestattet mit Randstab und Riffelrand, zeigt die 100 Euro Bamberg Goldmünze, als Hauptmotiv im Vordergrund, das Bamberger Rathaus, mit angrenzenden Gebäuden und Brücken. Im Hintergrund ist der berühmte viertürmige Bamberger Dom zu sehen und eine weitere Kirche. Die Randseitige Beschriftung lautet “Stadt Bamberg” und teilweise über das Motiv geprägt “Unesco Weltkulturerbe”. 

Das Revers ist genauso wie das Avers von dem Künstler Ulrich Böhme gestaltet worden und zeigt eine interessante Variante des Bundesadlers. Das Motiv ist von 12 Sternen umgeben, die für die Europäische Union stehen. Unterhalb des Motivs sieht man das jeweilige Münzzeichen der Prägestätte. Die randläufige Schrift lautet “Bundesrepublik Deutschland” und “100 Euro 2004”.

 

Prägestätten

Prägezeichen Stadt Prägestätte
A Berlin Staatliche Münze Berlin
D München Bayrisches Hauptmünzamt
F Stuttgart Staatliche Münze Baden-Württemberg
G Karlsruhe Staatliche Münze Baden-Württemberg
J Hamburg Hamburgische Münze

 

Geschichte - Hintergrund

100 Euro Goldmünzen werden seit 2002 vom Deutschen Bundesministerium für Finanzen jährlich ausgegeben. Das Thema der Serie ist für gewöhnlich ein deutsches UNESCO Welterbe, mit Ausnahme von 2002 und 2005. Die hier angebotene Goldmünze Bamberg 1/2oz ist die Auflage für das Jahr 2004. Die Bamberger Altstadt wurde 1993 in die UNESCO Liste aufgenommen. 

Desweiteren wurden vom Deutschen Goldeuro 2002, einmalig eine 1oz Variante, mit dem Nennwert von 200 Euro und einer Stückzahl von 100.000 geprägt. Das Thema der Münze war die Einführung des Euros. 

Die dritte Variante des Goldeuros hat den Nennwert von 20 Euro, bei einem Feingewicht von 1/8oz. Diese sechsteilige Serie wurden erstmalig 2010 ausgegeben und war auf 6 Jahre bis 2015 angelegt. Das Thema war der “Deutsche Wald”.

 

Alle 100 Euro Goldmünzen

 

Details

  • Name: UNESCO Welterbe Bamberg
  • Prägejahr: 2004
  • Land: Deutschland
  • Herausgeber: Bundesministerium für Finanzen
  • Feingehalt: 999,9/1000
  • Feingewicht: 1/2oz
  • Nennwert: 100 Euro